Originalansicht: Meizu Pro 6 Plus VS Samsung Galaxy S7 - Ist das Meizu Smartphone wirklich die bessere Wahl?

Das Samsung Galaxy S7 (Edge) steht nach wie vor für viele ganz weit oben in der Liste der besten Smartphones. Meizu hat nun das Pro 6 Plus auf den Markt gebracht und so mancher Bericht preist es als Alternative oder gar bessere Lösung zum Samsung Galaxy S7 an. Ob Meizu hier besser als Samsung ist klären wir im Vergleich Samsung Galaxy S7 gegen Meizu Pro 6 Plus.



Smartphones von Meizu und Samsung auf Amazon

Beide Geräte nutzen einen Super AMOLED Screen mit einer QHD Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel. Allerdings hat das S7 hier im Vergleich nur 5,2 Zoll während das Pro 6 Plus hier stolze 5,7 Zoll bietet. Selbst das Galaxy S7 Edge wäre kleiner, hätte aber dann eben die Kanten. Dadurch hat das Meizu Gerät zwar die schlechteren PPI Werte, aber das fällt kaum auf. Aktuell laufen auch alle mit Android 6.0 Marshmallow, ein Update auf Android 7.0 Nougat ist für alle zu erwarten.


Bei der CPU nutzen alle Geräte im Vergleich den Exynos 8890 Octa-Core Prozessor. Diese ist im Samsung Gerät auf 4x2.3GHz und 4x1.6GHz getaktet. Im Meizu Smartphone läuft er bei gleicher Konfiguration mit 4GB RAM und dafür 64GB ROM allerdings mit 4x2.0GHz und 4x1.5GHz etwas langsamer. Will man die gleiche Taktung muss man die teurere Variante kaufen, hat dann aber dafür auch 6GB RAM und 128GB Speicher.


Bei den Kameras liegen Meizu und Samsung auch sehr dicht zusammen. Beide haben eine Hauptkamera mit 12 Megapixel. Samsung hat die etwas bessere Blende, dafür bietet die Kamera beim Meizu einen optischen Bildstabilisator über vier Achsen und einen Ring mit 10 Dual-Tone LEDs für optimale Ausleuchtung. Bei den Frontkameras setzen beide auf eine Lösung mit 5 Megapixel, wobei Samsung hier wieder die etwas bessere Blende bietet. Ob sich die Unterschiede für normale User bemerkbar machen bleibt abzuwarten.


Bei den Verbindungen liegen das Samsung Galaxy S7 und das Meizu Pro 6 Plus auch wieder dicht an dicht, schließlich nutzen beide ja im Vergleich auch dieselbe CPU. Aber auch wenn man bei Samsung das Modell mit Qualcomm Snapdragon 820 CPU wertet geben sich hier beide nicht viel. Allerdings hat das S7 natürlich LTE Cat-9 Support mit 450Mbps im Download und 50Mbps im Upload auch in unseren Netzen. Das vielen wichtige Band 20 fehlt im Meizu, sofern es hier keine internationale Version geben wird. Der Akku im Meizu ist mit 3.400mAh aber ein gutes Stück stärker als im Samsung mit „nur“ 3.000mAh.


Zum Abschluss schauen wir einmal auf den Preis. Dieser ist beim Meizu Pro 6 Plus mit 400 Euro für 4GB/64GB bzw. 450 Euro für 6GB/128GB spekuliert. Allerdings sind das Preise zu denen noch Steuern und eventuell andere Kosten hinzukommen. Das Samsung Galaxy S7 bekommt man je nach Farbe auch schon für 469 Euro, und vor allem bekommt man es eben einfach so im Laden. Wer also ein Flaggschiff mit Exynos 8890 CPU haben will das er auch voll nutzen kann greift zum Samsung. Wem der größere Screen und die besseren Zusätze der Kamera so wichtig sind greift zu Meizu.


Meinung des Autors: Normalerweise würde ich zum Meizu Pro 6 Plus greifen, da ich mir selten Geräte unter 5,5 Zoll zulege. Allerdings hätte es für mich persönlich keinen weiteren Mehrwert zum Samsung Galaxy S7, da mir Kameras am Smartphone nicht so extrem wichtig sind. Somit hat das Samsung Galaxy S7 durch den deutschen Endpreis, die Verfügbarkeit und viele gleichwertigen Daten eigentlich die Nase gegenüber dem Meizu Pro 6 Plus vorne, auch wenn es über ein halbes Jahr älter ist. Wenn ich schon zum Samsung Modell greifen würde will das was heißen… Was würdet Ihr bevorzugen, Samsung Galaxy S7 oder Meizu Pro 6 Plus, und warum?