Originalansicht: Lenovo ZUK Edge VS OnePlus 3T - Kampf der Qualcomm Snapdragon 821 Smartphones

Das Lenovo ZUK Edge wurde wegen des Namens als Samsung Galaxy S7 Edge Konkurrent gehandelt, hat aber nicht wirklich ein Edge Display. Für Geräte mit normalen Screens in ähnlichen Preis- und Leistungslagen könnte es aber in der Tag eine Alternative sein. Wir schauen mal wie sich ein Vergleich Lenovo ZUK Edge gegen OnePlus 3T darstellt.



Smartphones von Lenovo ZUK und OnePlus auf Amazon

Beide Geräte nutzen ein 5,5 Zoll Display mit einer 1.920 x 1.080 Pixel Full-HD Auflösung und kommen somit auf den gleichen PPI Wert. Wem das Screen-to-Body Ratio wichtig ist der bekommt im ZUK Edge im Verhältnis mehr Display als im OP3T. Dazu kommt das Lenovo ZUK Edge direkt mit Android 7.0 Nougat. Für das OnePlus Gerät ist dies allerdings auch bald zu erwarten, so dass es nur ein knapper Vorsprung ist.


Bei der CPU setzen beide Geräte auf die Qualcomm Snapdragon 821 CPU, so dass hier die Leistungen in den Benchmarks zwar schwanken, aber auch sehr ähnlich sind. Es gibt beide Modelle mit 6GB RAM, aber in diesem Fall hat das OnePlus 3T die Nase vorn, da man es auch mit 128GB internem Speicher kaufen kann, das ZUK Edge nur mit maximal 64GB. Beide Smartphones erlauben keine Speicherkarte, so dass der Kauf überlegt sein will.


Bei den Kameras hat das OnePlus 3T von den Daten her die Nase aber klar vorne. Hier bekommt man eine Hauptkamera mit 16 Megapixel, f/2.2 Blende und optischem Bildstabilisator und eine Frontkamera mit ebenfalls 16 Megapixel und einer f/2.0 Blende. Hier liegt ZUK mit 13 Megapixel ohne OIS und f/2.2 Blende hinten und 8 Megapixel mit f/2.2 Blende dann doch auf Platz zwei.


Durch das identische SoC sind natürlich die Verbindungen an sich erst einmal identisch. Allerdings ist beim ZUK Edge nicht klar ob es wie das OnePlus Gerät NFC bietet und auch Bluetooth ist angeblich nur 4.1 statt 4.2. Der größte Vorteil bei den Verbindungen ist aber der offizielle Support aller deutschen Bänder inklusive Band 20 beim OP Smartphone. Diesen kann das Gerät von Lenovos Tochter ZUK nicht bieten. Auch der Akku fällt etwas kleiner aus und hat nur 3.100mAh gegen 3.400Ah, aber beide bieten Quick Charge 3.0.


Rechnet man den an sich günstigeren Preis des Lenovo ZUK Edge auf und addiert die anfallenden Kosten bei einem Import, dann liegt man in der gleichen Preisklasse wie das OnePlus 3T, vielleicht sogar mit 128GB internem Speicher. Dazu bekommt man dann aber auch noch bessere Kameras und offiziellen Support für Band 20. Das Lenovo ist dafür schöner und bietet dazu in der Kamera hinten einen optischen Pulsmesser, aber ob das als Kaufgrund ausreicht? Das Lenovo ZUK 3 ist sicher kein schlechtes Smartphone, aber wenn man nicht gerade eine strikte Abneigung gegen OnePlus als Anbieter hat sollte man zum 3T greifen.


Meinung des Autors: Das OnePlus 3T ist dann meiner Meinung nach eindeutig die bessere Wahl, aber ich höre mir auch gerne andere Meinung an. Die Optik vom Lenovo Smartphone finde ich zwar schöner, aber das allein reicht kaum aus? Den Pulsmesser brauche ich auch nicht, ich will meinen Puls nicht dauernd wissen… Welchem Gerät würdet Ihr den Vorzug geben? Lenovo ZUK Edge oder OnePlus 3T?