Originalansicht: Samsung Galaxy S8 VS iPhone 7 - Der ewige Kampf Apple gegen Samsung der keiner ist?

Wenn man in viele Foren sieht hat man immer das Gefühl Samsung Nutzer und Apple User mögen sich nicht. Das gilt scheinbar generell wenn es um Android oder iOS geht, aber hier scheint es noch einmal eine Nummer härter zu sein. Aber muss das sein? Wer hat denn nun das bessere Smartphone, wenn überhaupt? Ob es beim ständigen Kleinkrieg zwischen Apple und Samsung dieses Mal einen Sieger gibt checken wir mit einem kurzen Vergleich Samsung Galaxy S8 versus iPhone S7.



Alles zum Thema Apple und Samsung auf Amazon

Natürlich ist das Samsung Galaxy S8 zurzeit bedeutend neuer und wird sich vielleicht auch bald einen Vergleich gegen das iPhone 8 gefallen lassen müssen, aber das ist auch den Release-Zyklen der Hersteller geschuldet. Aktuell kosten beide Modelle im schnellen Check (je nach Speicher) 755 Euro, so dass preislich erst einmal Gleichstand herrscht.


Das iPhone 7 sieht mit seinem Block-Design neben dem Galaxy S8 wirklich ein bisschen alt aus, und gerade das 4,7 Zoll große IPS-LCD Display mit einer Auflösung von 750 x 1.334 Pixel unter dem Ion-Glass wirkt neben dem Infinity Display mit (maximal) 5,8 Zoll und 1.440 x 2.960 Pixel im 18:9 Format unter Gorilla Glass 5 wie David gegen Goliath, selbst wenn das Display im S8 nicht voll genutzt werden kann hat es ein größeres Display. Aber genau dieses Display mag auch nicht jeder…


Auch CPU und damit verbunden der verbaute RAM und das OS lassen sich nur schwer gegeneinander stellen. Der Apple A10 Fusion Quad-Core Prozessor mit 2.34 GHz (2x Hurricane + 2x Zephyr) liegt zusammen mit 2GB RAM sehr dicht hinter der Exynos 8895 Octa-Core CPU mit 4x2.3 GHz & 4x1.7 GHz und 4GB RAM. Je nach Benchmark und Single- oder Multi-Core Test liegt manchmal das eine und manchmal das andere vorne. Genug Leistung für alle Aufgaben haben Beide.


Bei den Kameras schneiden beide auch immer sehr weit vorne ab. Beide nutzen eine 12 Megapixel Hauptkamera, Samsung mit LED, Apple mit Quad-LED, mit PD Autofocus und optischem Bildstabilisator. Beide liefern im Vergleich der GSMArena sehr gute Bilder, Apple sieht aber weicher aus und Samsung realistischer und grober. Bei den Frontkameras stehen 8 Megapixel im S8 gegen 7 Megapixel im iPhone 7, wobei Samsung auf dem Papier durch die Bank weg bessere Werte hat. Beide haben übrigens einen Fingerabdruckscanner, ganz egal nun wo der sitzt, auch wenn hinten viele schlecht finden.


Bei den Verbindungen bieten beide alles was man so sucht, aber Samsung immer ein wenig mehr durch das bedeutend aktueller SoC. Es gibt Bluetooth 5.0, 1024Mbps LTE sofern es der Netzbetreiber dann bieten kann und ein NFC das nicht auf einen Bezahldienst limitiert ist. Das sind natürlich nur Kleinigkeiten, die aber Early Adaptor erfreuen. Keine Kleinigkeiten wären der Iris-Scanner und Bixby. Der Scanner scheidet durch die Zuverlässigkeit die Massen, die AI disst in Korea Siri, ist aber in Deutschland einfach nicht da. Hier bekommt die moderne Hülle des S8 ein paar unschöne Schrammen, da das Gerät unfertig wirkt. Abschließen hat Samsung mit 3.000mAh zwar den bedeutend größeren Akku, aber auch Apple spendiert seinem Gerät trotz „nur“ 1.960mAh ordentliche Laufzeiten.


Fazit? Beide Anbieter haben sehr gute Geräte zu einem ähnlichen Preis. Es sind halt zwei verschiedene Systeme und von der Auflösung abgesehen fahren iOS Nutzer mit der verbauten Technik sicher auch sehr gut. Generell ist ein Vergleich zwischen Android und iOS natürlich schwer und wer zwischen den beiden Geräten schwankt sollte vielleicht nicht die Technik entscheiden lassen, sondern prüfen wo er die besseren Apps für seine Zwecke bekommt?


Meinung des Autors: Ich habe ein Apple iPhone 7 Plus und ein Samsung Galaxy S8 (ohne Plus) im Haus und muss gestehen ich nutze beide theoretisch oft. Das iPhone ist mein normales Smartphone, das Galaxy ist für Emulatoren und Gaming besser, weil offener durch Android. Allerdings bereue ich persönlich auch durch das Display-Format den Kauf des S8 ein wenig und hätte, gerade für viele Spiele und Emulatoren vielleicht auf ein Snapdragon Gerät mit „normalem“ Display warten sollen. Beides sind aber in der Nutzung sehr gute Geräte, und so gibt es für mich als User beider Systeme im direkten Vergleich keinen Sieger, auch wenn so mancher Fan das anders sehen wird… ;)