Originalansicht: Google Pixel XL VS Essential PH-1 - Wer hat das echte Android Smartphone am Start?

Als Google sich entschied Smartphones unter seinem eigenen Namen zu bringen haben viele natürlich sehr gute Geräte mit schnellen Updates erwartet. Als Andy Rubin ein neues Smartphone ankündigte erwarteten viele dasselbe, denn er hat ja Android quasi miterfunden. Wer hat nun aber die besseren Ideen am Start? Ob es ein fairer Kampf wird oder ob es ein einseitiger Vergleich wird zeigt diese Aufstellung des Google Pixel XL gegen das Essential PH-1



Alles zum Google Pixel XL und zum Essential PH-1 auf Amazon

Das Google Pixel XL ist an sich ein sehr gutes Smartphone, nur ist der Preis etwas hoch und die Technik war schon beim Release für so manchen nicht mehr ganz zeitgemäß. „Damals“ war der Snapdragon 821 durchaus noch Top, aber der Nachfolger war schon sicher. Zusammen mit dem Preis hat das Google Pixel XL hier also schon einmal einen schlechten Stand. Aber wie sieht es mit dem Rest aus?


Trotz des kleinen Gehäuses bietet das Essential PH-1 den größeren Screen mit 5,7 Zoll gegen 5,5 Zoll. Beide nutzen dabei eine QHD Auflösung, die beim PH-1 in der Breits allerdings ein wenig beschnitten ist. Dafür sieht das Display mit dem geringen Rand bedeutend besser aus und das Google Pixel XL wirkt dagegen optisch wie ein 0815 Smartphone. Beim Speicher sind die verglichenen Modelle mit 4GB RAM und 128GB internem Speicher identisch, beim OS mit Android 7.1 Nougat ebenfalls.


Bei den Kameras setzt Google die etwas bessere Technik gegen doppelte Linsen. Das Google Pixel XL nutzt bei der Hauptkamera 12,3 Megapixel mit 1/2.3" Sensor und 1.55µm Pixelgröße, einer f/2.0 Blende, elektronischem Bildstabilisator, PDAF und Laser-Autofocus und dazu einen Dual-LED Blitz. Im PH-1 bekommt man zweimal 13 Megapixel, aber keinen Stabilisator. Dazu gibt es dann eine f/1.9 Blende mit PDAD und Laser-Autofocus. Vorne nutzen beide 8 Megapixel ohne Blitz. Der Fingerabdruckscanner sitzt bei Beiden hinten und beide haben einen 3,5mm Klinkenstecker dabei.


Ein Vergleich der Geschwindigkeit und der Verbindungen erübrigt sich durch die ältere CPU. Der Snapdragon 821 im Pixel XL kann in manchen Dingen mithalten, liegt aber meist hinter dem Snapdragon 835 im PH-1. So schafft das Pixel XL bei WLAN, GPS und USB-Anschluss noch den Gleichstand, aber es gibt im PH-1 viel schnelleres CAT16 LTE, Bluetooth 5.0 und Stereolautsprecher. Dafür hat das Google Pixel XL mit 3.450mAh den größeren Akku im Gegensatz zum Essential PH-1 mit 3.040mAh.


Fazit? Technisch und preislich kann das Google Pixel XL hier eigentlich nicht mitreden. Es soll laut DxOMark nach wie vor eine der besten Kameras haben, und hier fehlt noch das Ergebnis des Essential PH-1, das aber trotz Dual-Kamera schlechter ausfallen dürfte? Für Kamera-Fans oder Freunde schneller Android Updates wäre somit das Google Pixel XL vielleicht die bessere Wahl, die man aber für grob 300€ mehr teuer bezahlt und dafür sonst nur ältere Technik bekommt.


Meinung des Autors: Android Updates hin oder her… Für die Technik die man bekommt war das Google Pixel XL schon beim Release schon fast zu teuer, und mit der Zeit wird der Preis nicht besser. Das Essential PH-1 hat hier eindeutig mehr zu bieten, zumindest auf dem Papier. Vor allem bei der Kamera muss es sich aber noch beweisen. Welches der beiden Geräte wäre Eure Wahl und warum?