Originalansicht: iPhone 8 Plus VS iPhone X im Preis-/Leistungs-Vergleich - Lohnt es sich so viel mehr auszugeben?

Die Apple Keynote ist vorbei und die neuen iPhones sind vorgestellt. Die einen sind von den iPhone 8 Modellen begeistert, für die anderen hätte es trotz neuer A11 Bionic CPU auch als iPhone 7s (Plus) gereicht. Da ist aber auch noch das iPhone X, aber das ist so manchem User zu teuer. Ob sich der deutlich höhere Preis lohnt beleuchten wir mal im Vergleich iPhone 8 Plus gehen iPhone X.


Alles zur Keynote hatten wir hier bereits geschrieben und ob sich ein iPhone 8 (Plus) gegenüber dem iPhone 7 (Plus) lohnt haben wir hier bereits beleuchtet. Das iPhone 8 fällt in diesem Vergleich weg, denn es hat ja keine Dual-Kamera und ein bedeutend kleineres Display. Hier geht es um iPhone 8 Plus oder iPhone X. Ersteres kratzt wie schon der Vorgänger an der 1.000€ Grenze, das iPhone X schießt mit je 240€ pro Modell mehr locker darüber. Lohnt sich das?


Obwohl das iPhone X deutlich kleiner ausfällt bietet es mit 5,8 Zoll mehr Display als das iPhone 8 mit 5,5 Zoll. Dazu nutzt es eine höhere Auflösung und bietet somit auch einen höheren PPI Wert, setzt auf das Super Retina Display, verwendet ein OLED Display statt eines LCD Displays und kann mit seinen Daten auch HDR10 und Dolby Vision Support bietet. Hier gibt es eindeutig mehr. Um es schnell zu machen bieten aber beide bei CPU, RAM und ROM gleiche Daten.


Bei den Kameras bieten beide eine Dual-Kamera mit zweimal 12 Megapixel mit zweifachem optischem Zoom bei der Telefoto-Linse und Quad-LED Blitz. Im iPhone X haben aber beide Sensoren einen optischen Bildstabilisator und die Telefoto-Linse eine etwas bessere Blende. Bei der Frontkamera nutzen beide 7 Megapixel, aber während das iPhone 8 hier „nur“ seine FaceTime HD Cam bietet hat das iPhone X die neue TrueDepth Kamera mit Gesichtserkennung. Das mag nicht jeder gut finden, aber man muss es ja nicht kaufen oder nutzen. Bessere Technik bieten die Kameras aber somit im direkten Vergleich sicher.


Ob man nun mit dem Gesten-Ersatz für den Home Button leben will oder kann ist sicher eher Gewöhnungssache, ansonsten sind die Verbindungen durch das identische SoC natürlich gleich. Beim Akku soll das iPhone X ebenfalls länger durchhalten, auch wenn die Webseite von Apple keine Werte in mAh angibt. Beim iPhone 8 Plus schreibt man es hält genauso lange wie der Vorgänger, der Akku im iPhone X hingegen „Hält bis zu 2 Stunden länger als beim iPhone 7“.


Fazit? So gesehen bekommt man für 240€ mehr schon mehr Technik, vor allem beim Display und der Frontkamera. Die längere Akkulaufzeit, sofern sie sich bestätigt, ist sicher auch für so manchen ein wichtiger Grund und die Unterschiede in der Dual-Kamera werden sich in der Praxis beweisen müssen. Wer bereit ist weit über 1.000€ für ein iPhone auszugeben wird sich hier über 240€ mehr vielleicht auch nicht mehr ärgern, wer das nicht will verzichtet zwar auch ein paar technische Sahnehäubchen, bekommt aber trotzdem ein sehr gutes iPhone.


Meinung des Autors: iPhone 8 oder iPhone X oder eben ganz modern iPhone 8 VS iPhone X… Wer ist der Sieger? Beide Modelle sind sehr gut, sofern man kein Android Gerät sucht und ich finde, dass das iPhone X den höheren Preis durchaus Wert ist. Ich würde und werde zum iPhone X greifen, und Ihr?