Originalansicht: Google Pixel 2 XL VS Samsung Galaxy S8 Plus - Kann Google mit dem XL Modell eher überzeugen?

Mit dem Google Pixel 2 XL hat Google ein großes Smartphone im 18:9 Format und sehr guter Kamera am Start. Bisher war das Samsung Galaxy S8 Plus hier bisher die Referenz für Viele. Das Google Pixel war im Vergleich zum S8 eher altbacken und ob das große Pixel Smartphone hier besser abschneidet klären wir im Vergleich Google Pixel 2 XL gegen Samsung Galaxy S8.



Alles zum Thema Google und Samsung auf Amazon
[/CENTER]

Den Wettkampf Google Pixel 2 versus Samsung Galaxy S8 hatten wir ja bereits und hier lagen optisch schon Welten zwischen den Geräten. In der Größe unterscheiden sich das 2 XL und das S8 Plus nur in wenigen Millimetern, und beim Display ebenfalls. Das Google Pixel 2 XL nutzt ein 6 Zoll Display mit 2.880 x 1.440 Pixel QHD+ im 18:9 Format während das Samsung Galaxy S8 Plus 6,2 Zoll im 18.5:9 Format und einer Auflösung von 2.960 x 1.440 Pixel WQHD+ verwendet. Beide liegen unter Gorilla Glass 5.


Optisch bietet Google zudem eine zweifarbige Rückseite und einen Layout bei dem die Kamera nicht so dicht am Home Button liegt. Das war bei Samsung ja ein Kritikpunkt. Dafür liegt bei der IP-Zertifizierung vorn und bietet IP68 statt IP67. Google punktet dafür mit seinem reinen Android 8.0 Oreo und drei Jahren Update-Garantie während Samsung noch mit Android 7.x Nougat auskommen muss.


Bei den Prozessoren gilt auch hier wieder, dass beide Geräte sehr gute Leistung für Alles bieten. Beide Prozessoren, egal ob Qualcomm Snapdragon 835 oder Samsung Exynos 8895 bietet aktuell Alles was geht. Bei den Vergleichen Modellen sind auch RAM und Speicher mit 4GB bzw. 64GB wieder gleich. Dies gilt auch bei den Verbindungen in denen sich die Geräte wie schon im gestrigen Vergleich recht nahe stehen. Samsung erlaubt aber auch hier eine Speicherkarte, Google nicht. Man kann auch mit hoher IP-Zertifizierung eine Memory Card nutzen.


Auch hier nutzen Beide keine Dual-Kamera aber die gleichen Kameras wie auch schon bei den kleineren Modellen. Samsung hat seine 12 Megapixel Kamera mit f/1.7 Blende, dem optischen Bildstabilisator, PDAF und LED Blitz lange ganz weit vorne in den Tests gehalten, aber Google hat hier nachgelegt und setzt mit 12.2 Megapixel, f/1.8 Blende, OIS, PDAF, Laser-Autofocus und LED-Blitz eine Kamera dagegen die sich bei so manchem klar an die Spitze gesetzt hat. Bei der Frontkamera bieten beide 8 Megapixel wobei Samsung mit f/1.7 gegen f/2.4 im Google Gerät die eindeutig bessere Blende liefert.


Extras bieten Beide, je nach Geschmack. Samsung hat Bixby, DeX, und einen 3.5mm Klinkenanschluss wobei Bixby nach wie vor nicht gegen den Google Assistant ankommt und DeX nicht so gut angenommen wurde wie vermutet. Google hat dafür seine guten AR Möglichkeiten am Start, die aber auch für viele noch nicht ins Gewicht fallen. Beim Akku hat das 2 XL sogar dieses Mal mit 3.520mAh die Nase gegen 3.520mAh im S8 Plus die virtuelle Nase vorne.


Fazit? Von der Technik her kann sich das Google Smartphone gegen Samsung eigentlich locker behaupten. Die Kamera ist für viele besser, es gibt ein 18:9 Display, das Design auf der Rückseite spricht viele eher an und auch sonst muss sich das Gerät nicht hinter dem von Samsung verstecken. Während man technisch aber näherkommt rückt man preislich weiter auseinander. Das Samsung Galaxy S8 Plus bekommt man schon für ca. 630€ während das Google Pixel 2 XL mit 939€ über 300€ mehr kostet. Die Frage ist ob einem das Ganze diesen happigen Aufpreis wert ist?


Meinung des Autors: Im Gegensatz zu den kleineren Modellen würde ich hier eigentlich zum Google Pixel 2 XL greifen. Der große Preisunterschied macht aber sicher für viele das bedeutend bekanntere Samsung Galaxy S8 Plus auch bedeutend attraktiver. Welcher der Zwei wäre hier Eure Wahl, vor allem wenn Ihr nicht auf den Preis achten müsstest? ;)