Originalansicht: Honor 7X VS Honor 9 Lite - Starke Konkurrenz im eigenen Haus bei Honor?

Das Honor 7X ist noch nicht einmal so alt, da kommt das Honor 9 Lite für einen kleineren Preis aber mit der gleichen CPU zu uns. Oft lohnt sich das Vorgängermodell ja wegen des Preises, aber das fällt hier direkt beim Start weg. Zu welchem Honor Smartphone man eher greifen sollte beleuchten wir einmal im Vergleich Honor 7X gegen Honor 9 Lite.


Auf den ersten Blick sieht das Honor 9 Lite durch seine Glasrückseite hochwertiger aus. Das Honor 7 X ist dafür größer und hat auch das größere Display verbaut. Beide bieten das 18:9 Format mit einer Full-HD+ Auflösung von 2.160 x 1.080 Pixel, aber während das 7X 5,93 Zoll nutzt bekommt man auf dem 9 Lite nur 5,65 Zoll. Das mit der Größe des Smartphones sieht aber jeder anders, also Unentschieden?


Bei der CPU nutzen beide die Kirin 659 Octa-Core CPU, die ja recht ordentliche Leistung bietet, Erneut liegt aber das Honor 7X dann bei der Speicherkonfiguration vorne da es bei uns mit 4GB RAM und 64GB internem Speicher angeboten wird. Beim Honor 9 Lite gibt es nur das Modell mit 3GB RAM und 32GB internem Speicher. Beide erlauben aber die Erweiterung per Micro-SD. Dafür kommt das 9 Lite mit Android 8.0 Oreo und der EMUI 8.0. Beim Honor 7X soll das Update erst im 2. Quartal 2018 erscheinen und so muss man bis dahin mit Android 7.1.1 Nougat und der 5.1 EMUI vorlieb nehmen.


Bei den Kameras bekommt man beim Honor 7X hinten mehr und vorne weniger als im Honor 9 Lite und so stehen 16 Megapixel und 2 Megapixel gegen 13 Megapixel und 2 Megapixel, in beiden Fällen mit PDAF und LED Blitz. Vorne hat Das 7x zwar recht ordentliche 8 Megapixel, aber das 9 Lite bietet hier das gleiche Setting wie hinten mit 13 Megapixel und 2 Megapixel. Bei beiden sitzt der Fingerabdruckscanner hinten bei der Hauptkamera.


Durch die identische CPU gibt es auch bei den Verbindungen viele Gemeinsamkeiten. Neben dem 3,5mm Klinkenstecker gibt es Wi-Fi 802.11 b/g/n, A-GPS, GLONASS und BDS zusammen mit einem Micro-USB 2.0 Stecker. Das Honor 7X bietet dazu ein FM Radio, das Honor 9 Lite den etwas besseren Bluetooth Standard mit 4.2 statt 4.1. Alle zwei Smartphones supporten Band 20 mit LTE Cat-4, also 150Mbps im Downstream und 50Mpbs im Upstream. Beim Akku liegt auch das Honor 7X noch einmal mit 3.340mAh leicht vor dem Honor 9 Lite mit 3.000mAh.


Fazit? Das Honor 7X ist, obwohl minimal älter, das teurere der Beiden. Für 299€ bietet es dann das größere Display, was genau betrachtet den minimal größeren Akku relativieren könnte. Auch die Hauptkamera ist ein wenig besser, wenn man dafür den BT Standard dezent übersieht und vorne keine Dual-Kamera braucht. Für 229€ bekommt man beim Honor 9 Lite in vielen Punkten ein bisschen wenig (Hauptkamera, RAM, Speicher, Akku) bekommt aber dafür auch eine Dual-Kamera für Selfies und das aktuellere OS… Wer sparen will sollte da vielleicht prüfen ob das 9 Lite nicht einfach reicht.


Meinung des Autors: Wer es unbedingt etwas größer bei Display, RAM und Speicher braucht kommt hier am Honor 7X nicht vorbei und wer Geld sparen will wird mit dem Honor 9 Lite sicher zufrieden sein. Wer sich unschlüssig ist sollte einfach Beide mal ansehen.