Originalansicht: Xiaomi Mi Mix 2S VS Samsung Galaxy S9 Plus - Kampf der Smartphone Giganten?

Nachdem Samsung seine Galaxy S9 Serie vorgestellt hat, hat auch Xiaomi nun wie erwartet sein neues und erstes Smartphone mit Qualcomm Snapdragon 845 CPU vorgestellt. Wie erwartet gibt es an manchen Stellen weniger Technik, aber dafür auch weniger Preis. Für Euch machen wir einmal den Vergleich Xiaomi Mi Mix 2S gegen Samsung Galaxy S9 Plus.



Alles zum Thema Samsung und Xiaomi auf Amazon

Beim Display kann Samsung auch gleich seine Stärken ausspielen, sofern man das Edge Display mag. Das 6.2 Zoll große Super AMOLED Display mit 2.960 x 1.440 Pixel WQHD+ im 18,5:9 Format unter Gorilla Glass 5 lässt sich einfach sehr gut und klar anschauen und bietet HDR10, Always-ON Display und 3D Touch Home Button. Das IPS LCD Display bei Xiaomi kommt ohne Edge auf 5,99 Zoll mit 2.160 x 1.080 Pixel Full-HD+ im 18:9 Format daher und muss sich technisch hier sicher hinten anstellen, aber reichen wird es vielen sicherlich. Das Gehäuse ist bei Samsung zudem IP67 zertifiziert während sich Xiaomi hier wohl nicht ohne Grund ausschweigt.


Bei der CPU stehen hier der Exynos 9810 Prozessor gegen das Qualcomm Snapdragon 845 SoC. Wer hier nun wirklich die Nase vorne hat werden direkte Vergleiche zeigen, auch wenn Xiaomi natürlich mit einem bombastischen AnTuTu Score von über 270.000 Punkten geworben hat. Leistung für Alles haben aber Beide. Beide kommen mit Android 8.0 Oreo, 6GB RAM und 64GB internem Speicher, aber wenn man sich bei Xiaomi für die Version mit 256GB Speicher entscheidet steigt auch das RAM auf 8GB.


Auch bei den Kameras hat Xiaomi teilweise gespart und so bekommt man eine recht einfache 5 Megapixel Kamera mit f/2.0 Blende während im S9+ 8 Megapixel mit f/1.7 Blende verbaut wurde. Beide verwenden eine Dualkamera mit zweimal 12 Megapixel und schneiden auch beide bei diversen Tests oder auch bei DxOMark sehr gut ab, Samsung aber wieder ein wenig besser da einfach ein Mehr an Technik drinnen steckt. Beide nutzen zweifachen optischen Zoom, optischen Bildstabilisator und Dual Pixel PDAF, aber Samsung bietet die bessere und variable Blende mit 960fps Superzeitlupe. Da reicht die Dual-LED bei Xiaomi auch nicht zum Überholen.


Da beide High-End Prozessoren verwenden ist auch bei den Verbindungen erst einmal vieles identisch und es gibt hier wie da Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 5.0, NFC, A-GPS, GLONASS und einen auf der Rückseite verbauten Fingerabdruckscanner. Samsung nutzt aber einen USB 3.1 USB Anschluss während Xiaomi hier quasi bei USB 2.0 stagniert. Auch bei den Sensoren hat Samsung durch Pulsmessung und Barometer wieder ein wenig mehr und der DeX Modus ist auch nett wenn er eben da ist. Wie gut sich Bixby gegen die Xiaomi AI in Deutsch schlagen wird werden wir vielleicht nie erfahren? Beim Akku supported sowohl das S9+ als auch das Mi Mix 2S Qi Wireless Charging und Chick Charge. Samsung aber nur in Version 2.0 für 3.500mAh, Xiaomi in Version 3.0 bei 3.400mAh.


Fazit? Beide Geräte bieten Power, das steht außer Frage. Samsung bietet natürlich aktuell in allen Belangen ein wenig mehr High-End, da man merkt das Xiaomi manchmal auf Sparflamme kocht. Geht man von den aktuellen Preisen am Heimatmarkt aus kostet das Xiaomi Mi Mix 2S aber dann dafür auch nur halb so viel wie das Samsung Galaxy S9+ und bietet so das eindeutig bessere Verhältnis bei Preis und Leistung. Wer unbedingt Samsung oder viel Ausstattung in allen Bereichen braucht kommt am S9+ nicht vorbei, aber wer trotzdem viel Leistung haben und Geld sparen will greift zum Xiaomi Mi Mix 2S.


Meinung des Autors: Da ich das Samsung Galaxy S9+ habe und mir sicher auch das Xiaomi Mi Mix 2S zulegen werde stellt sich die Frage ja für mich nicht, aber welches Smartphone wäre hier für Euch der Favorit und warum? Samsung Galaxy S9+ oder Xiaomi Mi Mix 2S?