Originalansicht: LG G7 ThinQ VS Samsung Galaxy S9 Plus - Hat Samsung mit dem Plus ein Plus gegenüber LG?

LG hat sein neuestes Flaggschiff vorgestellt und ist damit nicht nur durch die aktuelle CPU wieder vorne dabei. Gegen das Samsung Galaxy S9 kann sich das LG G7 ThinQ gut behaupten, aber das Plus Modell kommt vorerst nicht nach Deutschland und darum muss es sich dem Vergleich LG G7 ThinQ VS Samsung Galaxy S9+ stellen.



Alles zum Thema LG und Samsung auf Amazon
[/CENTER]

Den Vergleich LG G7 ThinQ gegen Samsung Galaxy S9 hatten wir bereits hier und LG hat hier durchaus manchmal mehr zu bieten. Ob es damit aber gegen das Plus Modell reicht? Beim Display kann LG dieses Mal nicht mit der Größe des 6.1 Zoll großen Displays punkten, auch wenn man durch das 19,5:9 Format mit 1.440 x 3.120 die etwas größere Auflösung aber auch die Notch bietet. Das S9+ hat hier sein Super AMOLED Display im 18,5:9 Format mit 2.960 x 1.440 Pixel ohne Notch und mit besserem Screen-to-Body Ratio. Dazu nutzen beide HDR 10 und ein Always-On Display und LG bietet dazu Dolby Vision, Samsung immerhin einen 3D Touch Home Button.


Bei den Prozessoren und den damit zusammenhängenden Verbindungsmöglichkeiten kürzen wir ein wenig ab, denn hier ist mit dem Vergleich LG G7 ThinQ oder Samsung Galaxy S9 ebenfalls identisch. Beim RAM kann das S9+ allerdings ein wenig mehr bieten denn es hat 6GB RAM während das LG G7 ThinQ nur 4GB RAM bietet und die Plus Variante mit 6GB bei uns noch nicht vorgesehen ist. Beim OS herrscht dann aber mit Android 8.0 Oreo wieder Gleichstand.


Auch bei den Kameras wird es hier für das LG G7 ThinQ enger. Die Frontkameras sind auch hier beide mit 8 Megapixel ausgerüstet und LG hat mit f/1.9 gegen f/1.7 zwar die etwas schlechtere Blende als das Samsung Galaxy S9+, bietet aber dafür 80° Weitwinkel für Selfies. Die LG Kamera mit zweimal 16 Megapixel (einmal mit f/1.6 Blende, OIS, Laser AF und PDAF und einmal mit f/1.9 Blende und 107° Weitwinkel) mit LED Blitz klingt „auf dem Papier“ zwar besser als die zweimal 12 Megapixel mit PDAF, optischem Bildstabilisator und zweifachem optischen Zoom des S9+, aber Samsung konnte mit der variablen f/1.5-2.4 Blende und der Dual-Pixel Technik in diversen Tests bereits überzeugen.


Wie oben erwähnt ist bei den Verbindungen auch hier wieder vieles gleich. Unterschiede gibt es zum Beispiel beim Sprachassistenten, der bei LG von Google gestellt wird und per separatem Button genutzt werden kann während Bixby bei Samsung nach wie vor recht ruhig ist. Beide nutzen auch 32-bit Audio, wobei Samsung etwas die etwas bessere maximale kHz-Rate und Stereolautsprecher nutzt, LG kommt dafür mit Boombox Funktion und DTS Sound. Samsung bietet auch hier etwas schnelleres LTE und eben Barometer und Pulsmesser. Wichtiger ist da sicher so manchem der Akku der beim S9+ mit 3.500mAh dann doch deutlich größer ausfällt als beim LG Modell mit 3.000mAh. Beide bieten aber Wireless Charging und Quick Charge.


Fazit? Das Rennen fällt eng aus, wobei das LG G7 ThinQ in diesem Fall mit 849€ als aktuelle UVP dann aber sogar dieses Mal den Preisvorteil hat. Das Samsung Galaxy S9+ ist mit ca. 900€ (aber der Preis fällt) oft noch teurer, konnte sich aber bereits in vielen Tests bewähren, was ja bei LG noch aussteht. Alles in allem ist es bis auf wenige Details doch recht eng und Kamera-Enthusiasten sollten hier vielleicht vorher genau vergleichen. Auf jeden Fall sieht man, dass LG wieder vorn mitmischen kann.


Meinung des Autors: Auch wenn ich persönlich auch auf die Display Größe achte würde ich hier zum minimal kleineren LG G7 ThinQ greifen, da für Emulatoren der Snapdragon 845 einfach besser ist als die Exynos 9810 CPU im Samsung Galaxy S9+ und Kameras sind mir ohnehin eher unwichtig. Damit bin ich aber kaum der normale Anwender und Ihr würdet Euch vielleicht anderes entscheiden? Was wäre Euer Favorit und warum? LG G7 ThinQ oder Samsung Galaxy S9 Plus?