Originalansicht: Honor View 10 VS Honor 10 - Aus alt mach neu oder gibt es wirklich große Unterschiede?

Honor hat gerade das Honor 10 vorgestellt und es im Event als das beste Smartphone bezeichnet. Das hat man auch beim Honor View 10 gemacht und dies wurde zumindest mit einigen Auszeichnungen untermauert. Welches Smartphone nun das beste Honor Smartphone sein könnte klären wir im Vergleich Honor View 10 gegen Honor 10.


Auf den ersten Blick fällt auf, dass das Honor 10 ein wenig kleiner ist und auch einen schmaleren Rand oben nutzt. Dafür kommt aber eine Notch zum Einsatz, so dass für so manchen hier durch die unterschiedlichen Bauweisen der Smartphones schon klar ist welches Gerät man nimmt. Wer es genauer wissen will sieht beim View 10 ein LTPS IPS LCD Display mit 5,99 Zoll im 18:9 Format mit 1.080 x 2.160 Pixel Full-HD+ während im Honor 10 ein 5,84 Zoll großer IPS LCD Screen mit 2.280 x 1.080 Full-HD+ im 19:9 Format zum Einsatz kommt. Beide liegen unter nicht genauer benanntem Gorilla Glass.


Bei der CPU herrscht Gleichstand, denn beide kommen mit dem aktuellen Kirin 970 Prozessor samt separater NPU und Mali-G72 MP12 GPU. Bei den vergleichen Modellen bieten auch beide 128GB internen Speicher, aber das Honor View 10 hat dazu 6GB RAM und erlaubt die Nutzung einer Micro-SD Karte während das Honor 10 nur 4GB RAM am Start hat und keinen Slot für eine Speicherkarte bekommen hat. Beim OS liegt es dafür aktuell mit Android 8.1 Oreo und der EMUI 8.1 minimal vor dem View 10 mit EMUI und Android Oreo in Version 8.0.


Freunde der Frontkamera haben vielleicht von Honor 10 mehr, denn hier gibt es 24 Megapixel mit einer f/2.0 Blende und verbessertem Support durch die KI während im Honor View 10 „nur“ 13 Megapixel mit gleicher Blende arbeiten. Die Hauptkamera im Honor 10 bietet mit 16 Megapixel RGB samt f/1.8 Blende und 24 Megapixel SW zwar teilweise mehr Auflösung zu PDAF und Blitz, aber die Kamera im Honor View 10 wird zu den Linsen mit 16 Megapixel in Farbe plus f/1.8 Blende und 20 Megapixel für monochrome Aufnahmen neben dem PDAF auch mit zweifachem verlustfreien Zoom beworben.


Verbindungen sind durch den Prozessor weitgehend gleich und so haben beide Honor Smartphones einen Fingerabdruckscanner vorn im Home Button, 3.5mm Klinke, einen USB 2.0 Type-C 1.0 reversible Connector mit USB On-The-Go Support, NFC, Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2, A-GPS, GLONASS und schnelles LTE mit bis zu Cat-18 und somit 1200/150 Mbps sofern der Anbieter mitspielt. Das Honor 10 erwähnt dafür dann noch extra 32-bit/192kHz Audio, dafür hat das Honor View 10 mit 3.750mAh gegen 3.400mAh den größeren Akku, wobei beide Fast Charging erlauben.


Fazit? Theoretisch bieten beide Modelle für ca. 450€ auch sehr ähnliche technische Daten. Das Honor 10 hat die bessere Selfie Cam und sieht dabei ein wenig moderner und edler aus, und vor allem die Phantom Farben sind ein echter Hingucker. Das Honor View 10 bietet dafür ein wenig mehr Display und ein wenig mehr Kamera auf der Rückseite. Gut sind für den Preis beide so das aktuell bei fast gleichem Preis wohl auch die Optik mitentscheiden soll/darf/kann/muss…


Meinung des Autors: Ich habe das Honor View 10 im Sortiment und da ich nur bedingt auf die Notch stehe, auch wenn ich wohl lernen muss damit zu leben, sehe ich keinen Grund für einen Wechsel zum Honor 10. Andere stehen aber auf die Notch, Ihr auch? Was wäre hier Euer Favorit? Honor View 10 oder Honor 10?