Originalansicht: Honor 7A versus Honor 7S - Wo bekommt man mehr Smartphone zum kleinen Preis?

Honor besinnt sich trotz Erfolgen mit Smartphones im unteren High-End Bereich gern immer wieder auf das wofür der Anbieter bei uns bekannt wurde, nämlich auf günstige Smartphones mit relativ guter Ausstattung. Aktuell sind zwei Modelle recht neu bei uns und welches der beiden Geräte mehr für den recht kleinen Preis bieten kann klären wir im direkten Vergleich Honor 7A gegen Honor 7S.


Auf den ersten Blick sehen beide Modelle ähnlich aus, wobei das etwas aktuellere Honor 7S etwas kleiner als das Honor 7A ist und nur ein 5,45 Zoll großes Display anstatt eines 5,7 Zoll großen Screens verwendet. Beide Geräte bieten aber eine Auflösung von 720 x 1.440 Pixel Full-HD+ im 18:9 Format ohne Notch. Beim 7S bekommt man aber schon Android Oreo 8.1 während das 7A noch mit Android 8.0 Oreo auskommen muss.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Huawei,Honor,7A,Huawei,Honor,7S,gegen,oder,gleich,Versus,VS,ähnlich,unterschiedlich,Unterschiede.jpg 
Hits:	28 
Größe:	201,0 KB 
ID:	45112

Bei der CPU nutzen beide einen Octa-Core Prozessor, aber der Mediatek MT6739 im aktuelleren 7S ist dann in der Regel doch schwächer als der Snapdragon 430 des 7A. Natürlich ziehen beide hier nicht die Wurst vom Brot und bieten keine Leistung für High-End Gaming oder Multi-Tasking. Beim Speicher können aber beide mit 2GB RAM und 16GB internem Speicher trotz Option auf Erweiterung per Micro-SD ihre Preisklasse nicht verleugnen.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Huawei,Honor,7A,Huawei,Honor,7S,gegen,oder,gleich,Versus,VS,ähnlich,unterschiedlich,Unterschiede.jpg 
Hits:	31 
Größe:	337,1 KB 
ID:	45113

Auch bei den Kameras muss man beim neuen Modell Abstriche machen. Das 7S nutzt für Selfies 5 Megapixel mit eigenem LED-Blitz während das 7A hier 8 Megapixel mit eigenem LED-Blitz anbieten kann. Bei der Hauptkamera ist das 7S in der Preisklasse mit 13 Megapixel, f/2.2 Blende PDAF und Led-Blitz zwar recht gut, aber auch das 7A nutzt 13 Megapixel mit Blitz, PDAF und einer etwas besseren f/2.0 Blende. Außerdem sitzt beim Honor 7A ein Fingerabdruckscanner unter der Hauptkamera und der wurde beim Honor 7S ebenfalls wegrationalisiert.


Details sind trotz unterschiedlicher CPUs sehr ähnlich. Beide nutzen Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.2, A-GPS, GLONASS, einen 3.5mm Klinkenstecker und einen Micro-USB 2.0 Anschluss. Da es nur 20mAh Unterschied gibt sind auch die Akkus mit 3.000mAh im Honor 7A und mit 3.020mAh im Honor 7S eigentlich als identisch zu bezeichnen. Abschließend nutzen beide auch LTE, aber dies nur mit Cat-4 und somit 150Mbps beim Download und 50Mbps für den Upload.


Fazit? Da man in Deutschland vermutlich aus Kostengründen die 24 Megapixel Selfie Kamera des Honor 7S gestrichen hat kann das neuere Gerät für ca. 120€ dem älteren Honor 7A eigentlich nichts entgegensetzen. Da das Honor 7A mit ca. 130€ auch nur 10€ mehr kostet sollte man hier diesem vielleicht den Vorzug geben. Dagegen spricht nur, dass einem 5,7 Zoll vielleicht schon zu groß sind?


Meinung des Autors: Neuer ist nicht immer besser und ich würde hier dann doch für gerade einmal 10€ mehr zum Honor 7A greifen. So mancher mag es aber dann doch vielleicht etwas kleiner? Was wäre hier Euer Favorit? Honor 7A oder Honor 7S?