Originalansicht: Meizu 16 und Meizu 16 Plus offiziell vorgestellt - Was sind die Unterschiede der beiden Modelle?

Der Hersteller Meizu ist auch in Deutschland nicht mehr so unbekannt, aber die meisten kennen ihn eher aus dem günstigen Low-End Bereich. Mit den neuen Modellen kopiert man optisch die Samsung Galaxy S9 Serie und bietet auch recht viel High-End in beiden Geräten. Wo sich die zwei Modelle aber unterscheiden beleuchten wir im Vergleich Meizu 16 gegen Meizu 16 Plus.


Auf den ersten Blick sieht man gleich, dass das Meizu 16 Plus größer ist. Bei Maßen von 160.4x78.2x7.3mm nutzt es ein 6.5 Zoll großes Display während das Meizu 16 mit einer Größe von 150.5x73.2x7.3mm einen 6.0 Zoll großen Screen nutzt. Technisch sind beide gleich mit einer 1.080 x 2.160 Pixel Full-HD+ Auflösung im 18:9 Format und auch sonst sind die Geräte fast gleich und als OS kommt hier wie da Android 8.0 Oreo unter der hauseigenen Flyme UI zum Einsatz.


Beide kommen mit der Qualcomm Snapdragon 845 Octa-Core CPU zusammen mit der Adreno 630 GPU, unterscheiden sich hier aber in den Speicherkonfigurationen die wir unten mit Preisen auflisten. Erweiterbar ist der Speicher bei Beiden nicht. Die Frontkamera löst mit 20 Megapixel auf und hat eine f/2.0 Blende, die Dual-Kamera auf der Rückseite bietet eine 12 Megapixel Linse mit f/1.9 Blende, optischem Bildstabilisator und Laser AF zusammen mit 20 Megapixel für die zweite Linse und einem 6fachen LED-Blitz.


Auch sonst ist fast alles identisch und es gibt einen Fingerabdruckscanner unter dem Display, NFC, Stereo-Lautsprecher, 3.5mm Klinke, Wi-Fi 802.11 b/g/n/ac, einen USB 2.0 Type-C 1.0 Reversible Connector und Bluetooth, wobei dieses beim kleineren Modell nur 4.2 Standard statt 5.0 Standard nutzen soll. LTE gibt es bis maximal CAT-15 und somit 800/150 Mbps, aber nicht im hier wichtigen Band 20. Abschließend ist der Akku im Plus Modell mit 3.570mAh noch größer als im normalen Modell mit 3.010mAh.


Unterschiedlich sind zu den Speicherkonfigurationen natürlich auch die Preise:

Meizu 16:
  • 6GB/64GB ca. 340€
  • 6GB /128GB ca. 380€
  • 8GB/128GB ca. 420€


Meizu 16 Plus:
  • 6GB/128GB ca. 400€
  • 8GB/128GB ca. 440€
  • 8GB /256GB ca. 500€



Fazit? In ähnlichen Speicherkonfigurationen liegen die zwei Modelle auch preislich sehr dicht beieinander, so dass eigentlich nur die Wunschgröße von Display und / oder Akku den Kauf beeinflussen kann. So mancher wird hier raus sein, denn beide sind schon sehr groß. Freunde von Import-Geräten bekommen mit oft bekannten Einschränkungen hier sehr viel für Ihr Geld, inklusive Fingerabdruckscanner unter dem Display, aber ohne Band 20 und ziemlich sicher auch ohne Google Play Store wenn man nicht aufpasst.


Meinung des Autors: Für mich wären beide Modell interessant, da sie die aktuelle Snapdragon 845 CPU bieten und ich mit großen Displays ohnehin keine Probleme habe, aber nicht jeder mag es so groß wenn es um das Smartphone geht. Würde Ihr Euch das Meizu 16 oder Meizu 16 Plus zulegen?