Originalansicht: Sony Xperia XZ2 auf Werkseinstellungen zurücksetzen - so funktioniert der Factory Reset

Falls es beim Sony Xperia XZ2 zu schwerwiegenden Problemen mit dem Android-Betriebssystem oder softwarebedingten Fehlern kommt, kann das Zurücksetzen auf den Werkszustand wieder einen fehlerfreien und ordnungsgemäßen Betrieb des Smartphones herstellen. Alle erforderlichen Schritte erklären wir in dieser Anleitung.


Bei einem sogenannten „Factory Reset“ oder „Hard Reset“ wird das Sony Xperia XZ2 auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Dabei gehen alle Daten wie Kontakte, Nachrichten, Bilder, Apps und Handy-Einstellungen verloren. Es ist daher empfehlenswert vorher ein Backup von allen wichtigen Daten zu erstellen.

Sony Xperia XZ2 zurücksetzen und Werkseinstellungen wiederherstellen - Anleitung

Methode 1: Gerät über Android-Einstellungen zurücksetzen

  1. Die Android-Einstellungen über das App-Menü öffnen.
  2. Den Eintrag Sichern & Zurücksetzen auswählen.
  3. Danach auf Werkseinstellungen wiederherstellen tippen.
  4. Den Button Gerät zurücksetzen antippen.
  5. Das Gerät weißt auf den Datenverlust hin. Mit nochmaliger Bestätigung über den "OK"-Button wird das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen durchgeführt.


Methode 2: Reset per Xperia-Companion

Falls sich das Sony Xperia XZ2 nicht mehr ordnungsgemäß hochfahren lässt oder das Passwort vergessen wurde, sollte das Zurücksetzen mit dieser Methode durchgeführt werden.

  1. Die SIM-Karte sowie SD-Karte aus dem Smartphone entfernen.
  2. Sofern verbunden, das USB-Kabel aus dem Handy abstecken.
  3. Xperia Companion herunterladen und auf einem PC oder Mac installieren.
  4. Danach Xperia Companion starten und auf "Softwarereparatur" klicken.
  5. Im nächsten Fenster auf "Weiter" klicken und warten, bis die Software-Initialisierung abgeschossen wurde.
  6. Anschließend die Lautstärke-Leiser-Taste am Smartphone gedrückt halten und das Gerät per USB-Kabel mit dem PC verbinden. Die Lautstärke-Leiser-Taste bleibt durchgängig gedrückt, bis die PC-Software den nächsten Schritt einleitet und die Benachrichtigungs-LED am Smartphone grün leuchtet.
  7. Den Hinweis auf den Datenverlust bestätigen und auf "Weiter" klicken.
  8. Danach wird der Reparaturprozess durchgeführt. Der Vorgang kann einige Zeit andauern.
  9. Sobald die Reparatur durchgeführt wurde, kann das USB-Kabel vom Handy getrennt werden.
  10. Nun das Sony Xperia XZ2 per Power-Button einschalten und warten, bis die Ersteinrichtung abgeschlossen wurde.
  11. Abschließend das Gerät ausschalten und die SIM-Karte sowie SD-Karte wieder ordnungsgemäß einsetzen. Danach ist das Sony Xperia XZ2 wieder einsatzbereit.