Originalansicht: Facebook down: Soziales Netzwerk nach Ausfall wieder erreichbar

Ohne das soziale Netzwerk Facebook geht für viele Internet-Nutzer kaum noch etwas. Heute morgen war es wieder soweit, Facebook war für rund eine Stunde nicht erreichbar. Hinter der Downtime steckt aber wohl kein technisches Problem sondern offenbar ein Hacker-Angriff.


Wenn das soziale Netzwerk Facebook ausfällt, so können manche Nutzer schon der Verzweiflung nahe sein. Es passiert zwar nicht oft, wenn es allerdings passiert, so sind davon zahlreiche Nutzer betroffen. So auch am heutigen Morgen. Das Social Network Facebook war dabei für knapp eine Stunde offline. Damit jedoch nicht genug, auch der Foto-Dienst Instagram war vom Ausfall betroffen. Viele User nutzten daraufhin den Kurznachrichten-Dienst Twitter, um mehr zu erfahren oder auch um ihre Bestürzung zu bekunden. Dabei wurde besonders gern der Hashtag #facebookdown genutzt.

Vom Ausfall Facebooks waren allerdings nicht nur deutsche Nutzer betroffen, weltweit war das soziale Netzwerk nicht zu erreichen. Mittlerweile hat man das Problem aber wohl in den Griff bekommen, Facebook steht wieder wie gewohnt zur Verfügung. Scheinbar war es allerdings kein technisches Problem, welches den Ausfall verursachte. Vielmehr hat sich bereits die Hacker-Gruppe "Lizard-Squad" zum Ausfall bekannt. Gründe für den Angriff gab man allerdings keine an. Bereits im letzten Jahr fiel die Hacker-Gruppe durch Angriffe auf das Playstation-Network bzw. auf Xbox Live auf.

Meinung des Autors: Das dürfte vielen Nutzern heute Morgen nicht geschmeckt haben. Es beweist aber einmal mehr, welchen Stellenwert die sozialen Netzwerke heutzutage haben. Wart ihr vom Ausfall betroffen?