Originalansicht: WhatsApp: Telefon-Funktion wird offenbar an erste Nutzer ausgerollt

Schon seit geraumer Zeit ist beim beliebten Messenger WhatsApp eine sogenannte Call-Funktion im Gespräch. Mit dieser sollen Sprachanrufe zwischen zwei WhatsApp-Nutzern möglich sein. Wie es scheint hat WhatsApp mit dem Rollout der Funktion bereits begonnen zu haben, jedoch noch nicht flächendeckend.


Erst vor etwas mehr als einer Woche haben die Entwickler von WhatsApp mit einem Update ein neues Feature namens WhatsApp Web eingeführt. Hiermit ist es möglich, den beliebten Messenger auch am Computer auszuführen. Der Nachteil dabei ist aber, dass man WhatsApp hierbei nicht völlig frei von der Smartphone-Version nutzen kann. Vielmehr wird der Messenger dabei auf den Computer gespiegelt. Mittlerweile scheint aber ein weiteres "Killer-Feature" im Anmarsch zu sein, wie der Blog von GSMArena berichtet. Mit der neuen Funktion, die man wohl bereits jetzt an erste Nutzer verteilt, sollen dann auch Sprachanrufen zwischen zwei WhatsApp-Teilnehmern möglich sein.

So ganz offiziell ist die Funktion aber derzeit noch nicht. Zwar berichtet ein reddit-User, dass er die Funktion bereits nutzen kann. Damit scheint er aber zu einigen wenigen privilegierten Personen zu gehören, die das Feature bereits haben. Zudem scheint die Funktion, wie auch WhatsApp Web, derzeit lediglich für Android-Nutzer zur Verfügung zu stehen. Dabei soll sich auch das Interface von WhatsApp ändern. Oben sind dann insgesamt drei unterschiedliche Tabs zu sehen, für Anrufe, für Chats und für Kontakte. Noch scheint sich die Telefonfunktion in der Testphase zu befinden. Wann genau die Entwickler das Feature bekannt geben wollen ist aber noch unklar, ebenso wie auch der Name des Features.
Bildquelle: blog.gsmarena.com

Meinung des Autors: Offenbar wartet das WhatsApp-Team mit einem neuen "Killer-Feature" auf, mit dem schon bald wohl auch Anrufe möglich sein sollen. Eine offizielle Ankündigung gibt es aber noch nicht. Begrüsst ihr das neue Feature?