Originalansicht: Snapchat: Kontakte löschen – so geht ihr vor

Mit dem Messenger Snapchat steht schon seit einigen Jahren ein stetig wachsender Messenger bereit, der aber nicht wie üblich auf dem Schreiben von Texten basiert. Vielmehr können sich Nutzer untereinander Fotos und Videos schicken, die mit sehr kurzen Texten versehen werden können. Wird ein Kontakt dabei aber zu aufdringlich, so kann man diesen auch löschen. Wie genau ihr hierbei vorgeht erfahrt ihr im Folgenden.


Die üblichen Messenger kennt jeder, man schickt Texte, drückt seine Stimmungslage mit Emoticons aus und bleibt so mit Freunden und Bekannten in Kontakt. Anders sieht es hingegen beim Online-Dienst Snapchat aus. Hierbei handelt es sich im weitesten Sinne ebenfalls um einen Messenger, allerdings verzichtet man hier auf die Eingabe von Texten. Vielmehr sollen Freunde und Bekannte untereinander Bilder und Videos teilen. Diese werden dabei aber nicht dauerhaft gespeichert sondern verschwinden nach wenigen Sekunden wieder bzw. sind nicht mehr aufrufbar, wenn man sie einmal abgespielt hat. Wird ein Kontakt dabei aber allzu aufdringlich und möchte man keine Bilder und Videos mehr erhalten, so kann man einen Kontakt auch löschen. Wie das funktioniert erklären wir euch in dieser Anleitung.

Kontakte bei Snapchat löschen

Wer einen Kontakt aus seiner Snapchat-Liste werfen will geht wie folgt vor.

  1. Öffnet als erstes eure Snapchat-App.
  2. Nun zieht ihr das Snapchat-Symbol (bzw. das Geist-Symbol) nach unten.
  3. Ihr findet nun im unteren Bereich den Punkt „Meine Freunde“, tippt hier drauf.
  4. Dort angekommen seht ihr bereits eure Freunde. Tippt auf einen Namen und es erscheint in der rechten Hälfte ein Zahnrad-Symbol.
  5. Tippt nun auf das Zahnrad-Symbol und ihr könnt diesen Kontakt löschen.
  6. Gleichzeitig habt ihr über das Zahnrad-Symbol auch die Möglichkeit einen Kontakt zu blockieren.

Meinung des Autors: Über Snapchat kann man seinen Freunden und Kontakten Bilder und Videos schicken. Ebenso ist auch der Empfang möglich. Nehmen die Anzahl der Bilder allerdings überhand so kann man einen Kontakt auch löschen. Wie genau das funktioniert erfahrt ihr nun in dieser Anleitung.