Originalansicht: WhatsApp: Schriftart ändern, geht das?

Der Messenger WhatsApp ist beliebt, bei jung und alt. Mittlerweile ist auch die SMS so gut wie abgelöst, aufgrund der Messenger. Und was macht man bei einem Messenger ganz besonders häufig? Richtig, lesen. Wäre es hier nicht schön, wenn man eine andere Schriftart nutzen könnte? Die Frage, ob ihr bei WhatsApp die Schriftart tatsächlich ändern könnt wollen wir euch nun beantworten.


Wer viel liest, der möchte auch schön lesen. Das geht in aller Regel mit einer schicken Schriftart. Besonders Nutzer des Messaging-Dienstes WhatsApp lesen viel, immerhin will man sich ja mit Freunden und Bekannten austauschen. Viele werden sich sicherlich schon einmal gefragt haben ob man die Schriftart bei WhatsApp ändern kann. Ob dies möglich ist wollen wir euch nun erklären.

Schriftart bei WhatsApp ändern – klappt das?

Die Schriftart bei WhatsApp direkt kann man nicht ändern. Es gibt aber durchaus eine Möglichkeit eine neue Schriftart einzusetzen. Denn die systemweite Schriftart eures Smartphones gilt auch für die Anzeige von Schriften in den diversen Anwendungen. Um die Schriftart auf eurem Android-Smartphone zu ändern geht ihr wie folgt vor.

  1. Öffnet als erstes die Einstellungen auf eurem Smartphone und steuert nun zu „Anzeigen“.
  2. Nun solltet ihr ein wenig scrollen und den Punkt „Schriftstil“ bzw. „Schriftart“ finden.
  3. Je nach Hersteller habt ihr hier ein paar Schriftarten zur Auswahl, die ihr nun anwenden könnt.

Neue Schriftarten per App

Es kann aber auch durchaus vorkommen, dass euer Smartphone keine Schriftarten zur Auswahl hat und ihr systemweit mit einer einzigen Schriftart auskommen müsst. Hier kann allerdings eine Anwendung Abhilfe schaffen.

  1. Geht in den Play Store bzw. in den iTunes Store von Apple und sucht nach der App „Fontsy“. Hierbei handelt es sich um eine kostenlose Anwendung mit unterschiedlichen Schriftarten.
  2. Installiert die Anwendung und schon könnt ihr neue Schriftarten per WhatsApp verschicken. Das Ganze hat aber auch einen Nachteil. Texte werden direkt in Fontsy getippt. Mit der Copy&Paste-Funktion gelangt der Text dann zu WhatsApp, indem ihr den Text bei dem jeweiligen Gesprächspartner wieder einfügt. Das kann auf die Dauer durchaus schwierig sein, ständig zwischen den beiden Anwendungen hin und her zu wechseln.

Meinung des Autors: Der beliebte Messenger WhatsApp begeistert die Massen. Doch kann man auch eine andere Schriftart verwenden als die Reguläre? Wir verraten euch ob das klappt.