Originalansicht: Snapdragon 820: Details sollen am 11. August bekannt gegeben werden

Qualcomm wird auch in diesem Jahr wieder einen Flaggschiff-Chipsatz an den Start bringen. Dieser ist auch schon benannt, es soll der Snapdragon 820 werden. Genaue Details zum Highend-Chipsatz gibt es bislang aber noch nicht. Das könnte sich aber bereits am 11. August ändern, dann nämlich will der Chipsatz-Hersteller weitere Details in einer Pressekonferenz bekannt geben.


Mit dem Snapdragon 810 gelang dem Chipsatz-Hersteller Qualcomm wahrlich kein Meisterstück. Zahlreiche Geräte, etwa das One M9 von HTC oder auch das Sony Xperia Z3+, sind von der Überhitzungs-Problematik betroffen. Dies hatte letztlich entsprechende Auswirkungen auf den Verkauf und somit auch auf die Arbeitsplätze. Mittlerweile hat Qualcomm auch angekündigt, dass rund 15 Prozent aller Mitarbeiter wohl gehen müssen. Besser werden soll alles mit dem kommenden Snapdragon 820. Wirklich genaue Angaben gibt es derzeit noch nicht, das dürfte sich aber wohl bereits am 11. August ändern, berichtet man bei PhoneArena. An diesem Tag will man eine Pressekonferenz abhalten.

Diese soll in Las Vegas stattfinden. Offiziell angekündigt wurde der Snapdragon 820 bereits im März auf der diesjährigen MWC-Messe. Klar ist bislang, im neuen Snapdragon 820 wird es auch neue CPU-Kerne geben. Diese werden Kryo-Kerne genannt. Besonders das Herstellungsverfahren dürfte dabei überzeugen, immerhin will man im 14nm-FinFET-Verfahren produzieren. Bisherigen Gerüchten nach soll der neue Snapdragon 820 über ein Dual-Cluster von Quadcore-Kernen verfügen, die mit 1,7 GHz bzw. 2,2 GHz takten. Ebenso könnte auch eine Adreno 530 GPU mit einer Taktfrequenz von 650 MHz zum Einsatz kommen. Natürlich soll es auch LPDDR4 RAM-Unterstützung geben. Genaueres wird man aber wohl erst am 11. August erfahren.

Meinung des Autors: Bislang gab es rund um den Snapdragon 820 von Qualcomm lediglich Gerüchte und Spekulationen. Die genauen Details wird der Chipsatz-Hersteller wohl am 11. August bekannt geben, für dieses Datum ist eine Pressekonferenz geplant. Ob Qualcomm mit dem neuen Snapdragon 820 den Aufstieg wieder schaffen wird bleibt aber noch abzuwarten.