Originalansicht: Telegram: Benachrichtigungs-Ton deaktivieren – so wird’s gemacht

Der schärfste Konkurrent von WhatsApp ist eigentlich gar nicht so einfach zu bestimmen, denn es gibt einige, die von den Nutzern stark frequentiert werden. Man kann aber durchaus sagen, dass Telegram ein beliebter Messenger bei den Nutzern ist. Wer hingegen nicht die ganze Zeit vom Benachrichtigungs-Ton genervt werden möchte, kann diesen auch ausschalten. Wie das geht erklären wir euch.


Messenger gibt es mittlerweile einige. Der bekannteste und beliebteste Messenger ist dabei aber ganz klar WhatsApp. Doch es gibt auch Konkurrenten, die bei den Nutzern ebenfalls gut ankommen. Einer von ihnen ist Telegram. In diesem Ratgeber erklären wir euch, wie ihr den Benachrichtigungs-Ton deaktivieren könnt um etwas Ruhe zu haben.

Telegram: So deaktiviert man den Benachrichtigungs-Ton

Um unter Android den Messenger still zu bekommen geht man wie folgt vor.

  1. Zuerst öffnet man den Messenger und im Anschluss das Menü links oben.
  2. Hier findet ihr nun den Punkt „Einstellungen“, welchen ihr anwählt.
  3. Nun sucht ihr den Punkt „Mitteilungen und Töne“ und wählt diesen Punkt ebenfalls aus.
  4. Im nächsten Schritt wählt ihr nun „Nachrichtenton auswählen“ aus.
  5. Ihr müsst nun in den diversen Tönen den Punkt „Stumm“ finden und auswählen, fortan werdet ihr bei neuen Nachrichten keinen Ton mehr hören.

Auch in der iOS-Version könnt ihr aber auf einen Ton verzichten, sofern ihr das wünscht. Die Vorgehensweise ist dabei aber mindestens genauso einfach.

  1. Als erstes wird unten rechts auf das Zahnrad-Symbol getippt, wo ihr nun die „Einstellungen“ auswählt.
  2. Nun solltet ihr nach dem Menü-Punkt „Mitteilungen und Töne“ Ausschau halten.
  3. Hier könnt ihr nun ganz problemlos den „Hinweiston“ unter „Nachrichten“ deaktivieren und bekommt nun keine akustische Signalisierung mehr, wenn ihr eine Message bekommt.

Meinung des Autors: Ein scharfer Konkurrent von WhatsApp ist mitunter der Messaging-Dienst Telegram. Wer sich allerdings am Ton bei eingehenden Messages stört kann diese auch abstellen. Wie das funktioniert erklären wir euch in diesem Ratgeber.