Originalansicht: Google Nexus 5 2015 auf neuem Live-Bild zu sehen

Erneut zeigte sich das vermeintliche Nexus 5 2015 auf einem Bild. Dieses Mal waren es aber keine Render-Bilder, in diesem Fall ist es nun ein wahrhaftiges Live-Bild des Smartphones. Auch der vermutete Fingerabdrucksscanner auf der Rückseite des Smartphones scheint sich durch den neuen Leak erneut bestätigt zu haben.


Offenbar wird man bei Google in diesem Jahr nicht nur ein sondern gleich zwei Smartphones auf den Markt bringen. Mit von der Partie ist dabei aber nicht nur der chinesische Hersteller Huawei, auch der bekannte Hersteller LG soll seinen Beitrag wieder einmal unter Beweis stellen. Gelingen soll dies mit dem Nexus 5 2015, so die bisherigen Gerüchte. Und genau zu diesem Gerät gab es vor ein paar Tagen auch schon erste Hinweise auf das Design. Beim ersten Leak handelte es sich dabei aber um Render-Bilder, mittlerweile soll es sogar ein erstes Live-Bild geben, wie die Jungs von PhoneArena berichten.

Es soll sich dabei um einen Prototypen handeln, der den Weg vor die Linse gefunden hat. Allerdings erscheint das Gehäuse bzw. die Rückseite aus Kunststoff zu sein. Das würde sich nicht unbedingt mit den bisherigen Details decken, bei denen von einem Metallgehäuse die Rede ist. Zudem sieht man auf der Rückseite auch, dass die Kamera eine Erhebung hat, was wohl auf einen größeren Sensor zurückzuführen ist. Auch der Fingerabdrucksscanner ist dabei zu sehen. Es handelt sich dabei um einen kreisförmigen Bereich. Bei der Kamera könnte es sich um einen 16 bzw 20,7 Megapixel starken Sensor handeln. Auch der bekannte Laser-Autofokus soll zum Einsatz kommen.
Bildquelle: droidfeed.net

Meinung des Autors: Wieder einmal tauchte ein neues Bild zum Nexus 5 2015 auf. In diesem Fall ist es nun aber kein Render-Bild mehr sondern ein richtiges Live-Bild. Zu sehen ist dabei auch der Fingerabdrucksscanner auf der Rückseite.