Originalansicht: Kostenpflichtiges YouTube soll exklusive Inhalte bekommen

Es gab ja bereits Hinweise darauf, dass YouTube eine kostenpflichte Variante ohne Werbung plant. Nun berichtet die Webseite re/code laut ihren Aussagen von Quellen die Informationen darüber hätten, dass es auch exklusiven Content für zahlende Kunden geben soll.


Wie genau die Inhalte aussehen sollen ist noch nicht bekannt. Da YouTube aber auch die Entstehung von Serien, wie zum Beispiel mit den Smosh Stars Ian Hecox und Anthony Padilla oder Filme für DreamWorks „Animation’s AwesomenessTV“ fördert, kann man vielleicht davon ausgehen, dass diese Serien exklusiv für zahlende YouTube Nutzer zu sehen sein wird.

Bisher ging man von einem Start am 21. oder 22. Oktober aus. Dies war aber nur das Datum bis zu dem die Leute die Ihre Videos auf YouTube einstellen die angepassten Nutzungsbedingungen bestätigt haben müssen. Tun sie dies nicht werden sie von der Platform ausgeschlossen.

Ob der Bezahldienst von YouTube dieses Jahr noch kommt bleibt abzuwarten, viele Stimmen gehen auch erst von einem Start Anfang 2016 aus.

Quelle: re/code Webseite

Meinung des Autors: Würdet Ihr für YouTube bezahlen wenn Ihr dafür exklusive Inhalte sehen könnt?