Originalansicht: Samsung Galaxy S6 LED Benachrichtigung defekt? So kann man es testen!

Ihr verlasst euch beim Eingang neuer Nachrichten gerne auf die entsprechenden LEDs an eurem Samsung Galaxy S6 und habt die Befürchtung, dass diese nicht mehr so richtig funktionieren? Das kann man relativ leicht testen. Wie Ihr die Benachrichtigungs-LEDs an eurem Samsung Galaxy S6 auf Funktion prüfen könnt zeigen wir euch hier.


Um die Funktion der LEDs prüfen zu können muss man das Service Menü des Samsung Galaxy S6 öffnen. Dazu geht Ihr ganz normal in die Telefon App und gebt folgenden Code quasi als zu wählende Telefonnummer ein:

*#0*#

Nun sollte sich das Service Menü automatisch öffnen und Ihr seht dort verschiedene weiße Kacheln angeordnet. Jede diese Kacheln stellt eine Funktion des Smartphones da, die man dann überprüfen kann. Ungefähr in der Mitte der mittleren Reihe seht Ihr dann die Kachel mit der Beschriftung „LED“.

Diese tippt Ihr an um das entsprechende Test-Menü zu öffnen. Nun solltet Ihr durch Antippen des Displays die LED nacheinander in den Farben Rot, Grün und Blau zum Aufleuchten bringen. Wenn eine der drei Farben beim Versuch diese gezielt auszulösen nicht erscheint kann man leider sicher sein dass es sich um einen Defekt handelt.

Wenn man noch Garantie auf dem Gerät hat kann man es ja dementsprechend zur Reparatur oder zum Tausch einreichen. Daher macht es Sinn diese Tests auch vor Ablauf der Garantiezeit einfach einmal auszuprobieren, nur um sicher zu gehen dass man das Gerät nicht noch schnell ersetzten lassen sollte.

Natürlich lässt sich dieser Ratgeber auch auf viele andere Samsung Galaxy Modelle anwenden.

Hier noch eine Videoerklärung zum Erreichen des Service Menüs:


Meinung des Autors: So leicht kann man sein Samsung Galaxy auf Schäden an den LEDs prüfen.