Originalansicht: Samsung Galaxy A3 (2016) und Galaxy A5 (2016) offiziell vorgestellt

Anfang 2016 sollen auch die 2016er Versionen des Samsung Galaxy A3 und Samsung Galaxy A5 erscheinen. Die Mittelklasse Smartphones im edlen Design wurden von vielen erwartet, bieten aber auch schlecht Nachrichten für die die auf das Samsung Galaxy S6 Mini gewartet haben.


Nach diversen Leaks im Internet hat Samsung nun die Modelle der A-Reihe offiziell vorgestellt, und laut den Kollegen von Areamobile ab Mitte Januar sollen die beiden Geräte auch in Deutschland verfügbar sein. Im Gegensatz zu den Vorgängermodellen aus dem Jahre 2015 haben die Smartphones einige Aufbesserungen erhalten.

Beide Geräte haben nun bessere Prozessoren, ein größeres und auch höher auflösendes Super-AMOLED Display, bessere Akkus, Support für Micro-SD Karten bis 128Gb und vor allem auch das Metallgehäuse das an das aktuelle Flaggschiff Samsung Galaxy S6 angelehnt ist.

Hier die technischen Daten beider Geräte im Überblick:

Samsung Galaxy A3 (2016)
  • Super-AMOLED, 4,7 Zoll, 1.280 x 720 Pixel
  • Quad-Core Exynos 7578 mit 1,5 GHz
  • 1,5 GB RAM, 16 GB Flash, microSD 128 GB
  • 13 MP Hauptkamera mit f/1.9
  • 5 MP Frontkamera mit f/1.9
  • Micro-USB 2.0
  • Bluetooth 4.1
  • NFC
  • WLAN n (2,4 GHz)
  • UMTS/HSPA+, LTE Cat-4
  • 2.300 mAh Akku


Samsung Galaxy A5 (2016)
  • Super-AMOLED, 5,2 Zoll, 1.280 x 720 Pixel
  • Octa-Core Exynos 7580 mit 1,6 GHz
  • 2 GB RAM, 16 GB Flash, microSD 128 GB
  • 13 MP OIS Hauptkamera mit f/1.9
  • 5 MP Frontkamera mit f/1.9
  • Micro-USB 2.0
  • Bluetooth 4.1
  • NFC
  • WLAN n (2,4 und 5 GHz)
  • UMTS/HSPA+, LTE Cat-6
  • 2.390 mAh Akku


Beide Geräte sollen in den Farben Schwarz, Weiß und Gold erhältlich sein, und die Preise sollen bei 329 Euro für das Samsung Galaxy A3 (2016) und bei 429 Euro für das Samsung Galaxy A5 (2016) liegen.

Viele hatten ja auf ein Samsung Galaxy S6 Mini gehofft, doch die A-Reihe löst die S-Mini Modelle ab, das S6 Mini wird also nicht kommen. Mario Winter, Director IT & Mobile Communication bei Samsung Electronics GmbH wird dazu laut Areamobile wie folgt zitiert:

"Neben den Premium-Smartphones der Galaxy-S-Familie und den Einsteigergeräten der Galaxy-J-Produktreihe steht die Galaxy-A-Serie der Generation 2016 für unsere hochwertige neue Mittelklasse. Damit entsprechen wir den Wünschen unserer Kunden nach mehr Klarheit und zu ihren Bedürfnissen passenden Produkten.“

Meinung des Autors: Was haltet Ihr von den Mittelklasse-Modellen im High-End Design? :)