Originalansicht: Apple iOS – Kostenlose Anwendungen und Spiele am 29.02.2016

Auch an diesem Tag, den es nur alle vier Jahre gibt, haben wir ein paar normalerweise kostenpflichtige Apps die es nun gratis gibt für euch zusammengestellt. Dieses Mal ist auch etwas für Android-User dabei und solche die es werden wollen: ein Grundkurs im Programmieren der normalerweise über 300 Euro kosten soll.


Zur Sicherheit weisen wir wie immer darauf hin, dass die Preise der Apps offiziell nur Tagesangebote sind. Allerdings muss man dabei wohl auch Zeitzonen beachten, also achtet immer auf den Preis bevor Ihr eine App bezieht.


Udemy - Android Classroom Training Tutorials

Udemy ist eine Art Online-Universität bei der man zu allen möglichen Themen Kurse belegen kann. Die Preise der Kurse variieren, und diese Einführung in die Grundlagen der Android Programmierung würden normalerweise 338 Euro kosten. Die Lizenz behält man Lebenslang, und die nötige Udemy App gibt es für Android und iOS. Hier sollte man zuschlagen solange es noch gilt.


Horde - 2 Player Co-Op Game

Horde kostet normalerweise 1,99 Euro und ist ein actionreiches Jump&Run Spiel für zwei Personen. Sehr spaßig, aber auch sehr schwer, auch wenn es nur wie ein Super Mario Bros. Clone aussieht. Die Levels sind zum Teil sehr schwierig und der Frustfaktor kann wohl recht hoch werden.


Kingdom Tales (Full)

Bei normalerweise 2,99 Euro kommt dieses Spiel auf 4 Sterne. Wer auf Fantasy lästige Aufbausimulationen steht sollte sich diesen Titel auf jeden Fall einmal ansehen. Eine große Menge Quests soll den Spieler zusätzlich bei Laune halten.


HoPiKo

HoPiKo, für normalerweise 3,99 Euro, ist es sehr schnelles und sehr bunten Action-Spiel. Leicht zu verstehen aber nicht annäherend so leicht zu spielen. Wer sich von der knallbunten flackernden Grafik abschrecken lässt verpasst vielleicht etwas.


Bridge Constructor

Für sonst 1,99 Euro bekommt man hier ein sehr beliebtes Bastelspiel. Man muss „nur“ eine haltbare Brücke bauen. Klingt einfach? Na dann mal los!

Meinung des Autors: Mit einer Lern-App und vier Spielen vielleicht nicht ganz so viel, aber trotzdem laut der Entwickler ein Gesamtwert von fast 350 Euro… Schaut doch mal rein! :)