Originalansicht: Snapdragon 830 mit 8 Kryo Kernen wird bereits getestet

Mehrere Quellen berichten neues zur Snapdragon 830 CPU. So soll Qualcomm den Nachfolger zu seinem Snapdragon 820 Prozessor bereit testen, und auch die technischen Daten des kommenden Leistungswunders sollen bereits bekannt sein. Die sollen den Snapdragon 820 in allem übertreffen.


So berichtet Roland Quandt über seinen Twitter-Account, dass der Qualcomm Snapdragon 830 mit der Modellnummer MSM8998 bereits auf Zauba, einer indischen Datenbank für Import und Export gesichtet wurde, und belegt dies auch mit einem entsprechenden Screenshot.

Die Webseite GizmoChina will über den chinesischen Industrie-Analysten Jiutang Pan auch schon die Daten zur neuen CPU kennen. War der Snapdragon 820 noch mit vier Kryo Kernen ausgestattet die mit bis zu 2,15Ghz laufen soll der Nachfolger mit 8 Kryo Kernen ausgerüstet sein und so für einen starken Leistungszuwachs sorgen.


Außerdem soll der Snapdragon 830 im 10nm Verfahren hergestellt werden, während beim aktuellen Prozessor noch das 14nm Verfahren genutzt wurde. Auch die GPU soll verbessert werden, und so soll in dem Prozessor mit der Kennung MSM8998 die ebenfalls verbesserte Adreno 540 GPU zum Einsatz kommen. Das neue SoC soll auch extrem schnelles LTE C1t-16 unterstützen, und Pan hätte auch erneut vom bereits spekulierten Support für 8GB RAM Arbeitsspeicher gesprochen.

Dieses Jahr wird die CPU aber nicht mehr erscheinen, denn man will Kinderkrankheiten der Vorgänger vor dem Release ausschließen können, wie zum Beispiel die Überhitzung. Der Release ist für den Frühling 2017 prognostiziert. Man will auch wissen, dass diese CPU auch der Antrieb für das von vielen erwartete Surface Phone von Microsoft werden wird, welches ja ebenfalls für denselben Zeitraum 2017 erwartet wird.

Meinung des Autors: Ich bin sehr gespannt auf diesen Prozessor, und Ihr?