Originalansicht: Pokémon GO erhält tägliche Belohnungen und neue „In der Nähe“ Funktion

Es ist zwar eindeutig ein wenig ruhiger um Pokémon GO geworden, aber die Fans sind dem Spiel nach wie vor treu. Der Entwickler Niantic belohnt treuer Gamer nun mit einem System für tägliche Belohnungen und auch die Funktion mit der man Pokémon in der Nähe angezeigt bekommt breitet sich aus und könnte auch bald in Deutschland ankommen.


Die aktuellen Versionen sind somit 0.45.0 für Android und 1.15.0 für iOS. Über die offizielle Info-Seite kann man auch mehr oder weniger genau nachlesen was es mit dem Bonus-System auf sich hat. Man soll jeden Tag einen zusätzlichen Bonus für das erste gefangene Pokémon und den ersten besuchten PokéStop erhalten. Macht man dies 7 Tage am Stück soll die Belohnung sogar noch zusätzlich höher ausfallen.

Aber auch beim Kampf um eine Arena gibt es leichte Änderungen. Habt ihr den Anführer einer Arena besiegt habt ihr für eine kurze Periode als einziger die Möglichkeit ein Pokémon dort zu platzieren. Auch die Verteilung der Prestige Punkte bei einem Kampf wurden ein wenig modifiziert. So verliert eine gegnerische Arena nun mehr Punkte wenn eines ihrer Mitglieder besiegt wird, und man bekommt weniger Punkte wenn man in einer Arena trainiert.


Außerdem gibt es eine Veränderung bei der Anzeige der Pokémon in der Nähe. Man sieht nun nicht nur ein paar Halme, sondern zum einen kann man die Pokémon nun auch auf der Karte sehen und zum anderen bekommt man auch ein passendes Bild dazu gezeigt. Bisher aber nur in Teilen von Arizona, Seattle und der Bay Area in San Fancisco.


Meinung des Autors: Für aktive Pokémon Trainer sind die täglichen Boni sicher eine gute Neuerung. Spielt Ihr noch Pokémon GO? Habt Ihr es überhaupt gespielt? Würdet Ihr noch damit anfangen?