Originalansicht: iPhone 7 (Plus) Autokorrektur unter iOS 10 deaktivieren

Natürlich verfügen auch die neuen Apple Smartphones iPhone 7 und iPhone 7 Plus über eine Autokorrektur wenn man über die virtuelle Tastatur schreibt. Nicht jeder möchte diese aber nutzen. Wie Ihr am iPhone 7 oder iPhone 7 Plus unter iOS 10 die Autokorrektur ganz einfach deaktivieren könnt zeigt euch dieser kurze Tipp.


Dieser Ratgeber wird sich selbstverständlich auch auf viele andere iOS Geräte anwenden lassen, aber gerade die Modelle iPhone 7 und iPhone 7 Plus sind gerade sehr beliebt wie aktuelle Zahlen zeigen.

Manche Leute schreiben in mehreren Sprachen, andere vielleicht sogar quasi im Dialekt in dem sie sprechen. Auch wenn die Autokorrektur in der Regel sehr nützlich ist, ist sie hier natürlich kontraproduktiv. Darum kann man die Autokorrektur wie folgt ganz leicht deaktivieren:

Geht einfach vom Home Screen aus über die „Einstellungen“ zum Punkt „Allgemein“ und dort dann zum Unterpunkt „Tastatur“. Hier seht Ihr dann auch schon den Eintrag zur „Auto-Korrektur“ und könnt diese dann über den Schieberegler deaktivieren. Nun könnt ihr ohne Rücksicht auf Verluste losschreiben.

Bei Bedarf kann man auf dem gleichen Weg die Autokorrektur natürlich auch wieder aktivieren!

Meinung des Autors: Bei manchen Eigenheiten beim Schreiben kann die Autokorrektur eher stören. So könnt Ihr aber auch am iPhone 7 (Plus) unter iOS 10 die Autokorrektur nach wie vor deaktivieren.