Originalansicht: Fingerabdrucksensor am Smartphone mit Handschuhe verwenden dank Taps auf Kickstarter?

Bald wird es Winter, und da kommt dieses Kickstarter Projekt vielleicht gerade richtig. Nicht wenige nutzen den Fingerprintsensor am Smartphone zum sichern des Lock Screens. Im Winter wird das vielleicht nervig, denn Handschuhe haben ja keine Fingerabdrücke. Doch, jetzt schon! Taps will dafür sorgen, dass Ihr per Fingerabdrucksensor auch mit Handschuh entsperren könnt!



Smartphones und Handschuhe in allen Preisklassen auf Amazon

Bisher sah es schlecht aus, denn man war in der Regel gezwungen für den Betrieb draußen dann doch auf eine andere Sperrmethode zu wechseln. Taps bringt aber mit kleinen Pads einen Fingerabdruck auf die Spitze eures Handschuhs. Mit diesem kann man den Touchscreen bedienen UND auch den Fingerabdruckscanner. Dazu soll es auch nur günstig sein, denn man kauft sich keine kompletten Handschuhe sondern nur die Spitzen.


Sicher soll es dazu auch sein, denn kein Set von Taps den man kauft ist wie der andere. Er wird zwar nicht eurem realen Fingerabdruck entsprechen, wie sollte das auch gehen, aber wenn Ihr und ein Kollege (oder eine Kollegin) euch Taps kauft kann keiner das Smartphone des anderen damit entsperren. Man muss das eigene Taps Pad nur als zusätzlichen Fingerabdruck registrieren. Jedes verkaufte Muster soll so einzigartig sein wie ein echter Fingerabdruck.


Wer ganz flott ist bekommt noch einen Set für ca. 8US$, aber diese dürften bald vergriffen sein. Während diese Zeilen geschrieben werden waren von 250 Sets im Early Bird Special schon 241 Stück weg. In der nächsten Preisstufe kostet das Ganze dann ca. 11 US$. Die geforderte Summe von 8.000 kanadischen Dollar dürfte sicher noch geknackt werden. Ausgeliefert werden sollen die Taps dann noch vor Weihnachten, also passend zum Schnee und der soll ja auch in Deutschland dieses Jahr nicht ohne werden. Noch mehr Informationen lesen und auch mitmachen könnt Ihr hier auf der offiziellen Kickstarter Seite wenn Ihr wollt.


Meinung des Autors: Ich finde die Idee an sich cool, nutze aber dann doch den Fingerabdruckscanner sowieso nicht. Würdet Ihr euch so etwas zulegen? Schaut es euch doch mal an, oder zumindest den recht witzigen Werbespot dazu im Artikel… Was haltet Ihr von Taps?