Originalansicht: Großer chinesischer Hersteller bekommt faltbares Doppel-Display! Aber welcher?

Faltbare Displays sind immer wieder in den Medien, und auch immer wieder sieht man diverse Prototypen, Patente oder Zeichnungen. Jeder ist gespannt wer der erste sein wird, der mit einem echten faltbaren Display auf den Markt kommt. Nun soll ein großer chinesischer Hersteller für den Sommer 2017 ein Gerät bereit machen, aber erfährt man auch welcher das ist?


Die Webseite Nikkei Asian Review berichtet in diesem Fall davon, dass der Hersteller Japan Display mit einem großen chinesischen Smartphone-Anbieter zusammenarbeitet. Dabei habe man mit anderen Firmen zusammengearbeitet und die Technik so entwickelt, dass das Display nur einen Millimeter dick sei. Zwischen den beiden Teilen wäre ein nur zwei Millimeter breiter Spalt.


Alles in allem klingt dies zwar eher nach zwei Displays die getrennt angesteuert werden, aber auch dadurch kann man ein gut nutzbares Faltdisplay erzeugen. Beide Screens können schließlich auch dann so im Ganzen zum Beispiel Webseiten anzeigen, aber auch getrennt voneinander Inhalte darstellen. Als Beispiel nennt Nikkei zum Beispiel das Anzeigen des Browsers auf einer Seite und das zeitgleiche Verfassen von Notizen auf der anderen Hälfte.

Auch ein Buch könne man so lesen, und laut den Kollegen von Areamobile könne man so dann durch zusammenklappen der Displays auch das Blättern simulieren. Wie genau bliebe aber offen. Entweder kann man nur in eine Richtung blättern, oder zum Beispiel eine zusätzliche Nutzung der Lagesensoren bestimmt welche Hälfte bewegt wird damit man zwischen vor- und zurückblättern unterscheiden kann.


Der Spalt in der Mittel soll dabei zwar nicht stören, aber das bleibt abzuwarten. So mancher Nutzer fühlt sich schon durch einen zu dicken Rand um das Display gestört, und ein zwei Millimeter breiter Streifen in der Mitte einer Gesamtansicht wird auch nur schwer zu ignorieren sein. Wenn das Smartphone im Sommer 2017 erscheinen soll wissen wir sicher mehr, oder durch Leaks vorab.

Meinung des Autors: Echtes faltbares Display, oder nur zwei miteinander verbundene Displays? Was haltet Ihr von dieser Form eines doppelten und klappbaren Displays?