Originalansicht: Cagabi Mobile Cagabi One und Cagabi Two - Ein neuer Stern am (Low-Price) Smartphone Himmel?

Smartphone Anbieter gibt es viele, und oft sogar mehr als so Mancher überschauen kann. Es herrscht auch ein kommen und gehen am Markt, nicht nur mit großen Namen wie BlackBerry oder Nokia. Am Markt neu ankommen will der Anbieter Cagabi Mobile und damit dies auch klappt will man mit günstiger Technik viele Kunden erreichen. Einen Ausblick auf die ersten zwei Low-Price Modelle dieses neuen Anbieters haben wir hier.


Aufmerksam gemacht wurden wir direkt über eine E-Mail des Anbieters Cagabi. Eine Webseite scheint es auch noch nicht zu geben, aber es gibt einen Facebook Seite, einen Twitter Account und einen YouTube Channel. Informationen zu den ersten Modellen für kleines Geld, dem Cagabi One und dem Cagabi Two, gibt es auch schon, und diese sollen ihre Teile trotz des geringen Preises von namhaften Herstellen erhalten.


Das Cagabi One ist eindeutig ein Low-End Smartphone, soll aber auch nur ca. 60$ kosten. Dafür bekommt man dann immerhin ein 5 Zoll IPS Display von LG mit einer HD-Auflösung von 1.280 x 720 Pixel unter 2.5D Corning Gorilla Glass 4. Leider gibt es keinerlei Angaben zur CPU oder zum verwendeten Betriebssystem


Die Kameras sollen aber hinten mit 8 Megapixel auflösen und Phase Detection Auto-Focus und Dual-LED Blitz bieten und bei der vorderen Kamera sollen es 5 Megapixel mit einem eigenen LED-Blitz sein. An Speichervarianten gibt es laut der E-Mail 1GB RAM mit 8GB internem Speicher bzw. 2GB RAM mit 16GB Speicher. Eine Micro-SD Karte ungenannter Kapazität ist zur Erweiterung nutzbar und der Akku soll immerhin über 2.500mAh verfügen. Ab März soll das Cagabi One in 7 verschiedenen Farben zu haben sein.


Das Cagabi Two liest sich zwar besser, aber insgesamt sind weniger Daten verfügbar. Hier bekommt man ein 5,5 Zoll großes Display mit gebogenen Kanten und einer aktuell unbekannten Auflösung und 3D Gorilla Glass. Das Glas soll sich auch auf der Rückseite wiederfinden und mit einem Metal Rahmen versehen sein. Die Hauptkamera löst mit 13 Megapixel auf und nutzt laut Bild einen Dual-LED Blitz. Der Speicher ist mit 2GB RAM und 16GB Speicher benannt, der Akku mit 3.000mAh.

Für eine Preisangabe von ungefähr 80$ klingt das sehr ordentlich und es soll auch ein hochwertigeres Modell mit Fingerabdruckscanner erscheinen. Viele andere Daten wie Full-HD und Android 6.0 Marshmallow sind zwar wahrscheinlich aber bisher nur Spekulation, genau wie die Verfügbarkeit über Amazon Deutschland. Warten wir es ab…

Meinung des Autors: Für die angegebene Preise klingen die Smartphones Cagabi One und Cagabi Two nicht schlecht, und sie sehen auch nicht so billig aus wie sie werden sollen. Was haltet Ihr von diesem neuen Anbieter Cagabi Mobile?