Originalansicht: Xiaomi Redmi Note 5 neue Bilder und Leaks versprechen noch weniger Preis und mehr Kamera

Schon im Juli gab es erste Spekulationen zum Xiaomi Redmi Note 5, und die ließen wie so oft auf ein recht günstiges und trotzdem brauchbar ausgestattetes Smartphone hoffen. Nun sind neue Bilder zusammen mit angepassten technischen Daten aufgetaucht, und auf diesen zeigen sich eine Dual-Kamera und ein niedrigerer Einstiegspreis als zuvor angenommen.


Bereits im Juli hatten wir ja über diesen ersten Leak zum Xiaomi Redmi Note 5 schon berichtet. Manche Daten des aktuellen Leaks der GSMArena (über die Webseite 91Mobiles) decken sich mit diesem, aber es gibt Neues über Design, Display und Kamera-Setup. Design und Display kommen da aber wie gewohnt recht unspektakulär daher, und auch wenn man von einem seitlich randlosen Design spricht ist man da zum einen schon weniger gewohnt und zum anderen weiß man ja, dass die Renderbilder hier gern übertreiben. Für ein Gerät in dieser Preisklasse aber sich nicht schlecht.


Bei der Kamera fällt aber auf, dass man der günstigen Redmi Note Serie wohl nun auch eine Dual-Kamera auf der Rückseite spendiert. Es soll sich dabei um eine Lösung mit 16 Megapixel und 5 Megapixel handeln, wie man sieht mit LED Blitz. Vorne soll es bei 13 Megapixel geblieben sein. Auch das Display wird mit 5,5 Zoll und Full-HD unverändert benannt, dafür kommt neben dem Qualcomm 660 zusätzlich auch der Snapdragon 620 ins Spiel. Des Weiteren ein 3.790mAh Akku mit Quick Charge 3.90, 3.5mm Klinke, IR Blaster und USB Typ-C Port.


Es ist zwar nicht bekannt welches Modell welche CPU bekommt, aber zumindest das vom Speicher her kleinste Modell wird wohl mit dem Snapdragon 630 erscheinen, was aber dafür den vorab spekulierten Einstiegspreis senkt. Für 3GB RAM mit 32GB sollten dann nämlich 155€ fällig sein statt der vorab genannten 180€. Für diese Summe soll man dann aber schon das mittlere Modell mit 4GB RAM und 32GB Speicher bekommen, während man für 4GB RAM und 64GB Speicher 195€ bezahlen soll.


Meinung des Autors: Persönlich könnte ich mit der CPU immer noch nichts anfangen, aber nicht jeder braucht oder will ein High-End Gerät kaufen, und wenn sich die Dual-Kamera bestätigt könnte es ein günstiges Gesamtpaket werden. Was haltet Ihr von den spekulierten Daten zum Xiaomi Redmi Note 5?