Originalansicht: Samsung W2018 Klapp-Smartphone als erstes Smartphone mit f/1.5 Blende offiziell vorgestellt

Während viele auf das erste Smartphone mit echtem faltbarem Display warten stellte Samsung sein Folder-Smartphone W2018 nun offiziell vor. Dass das Gerät offiziell nach Deutschland kommt ist zu bezweifeln, ob es bei diesem Preis hier jemand kaufen oder selber importieren würde auch, aber doch interessiert es viele User und es hat auch eine kleine Neuerung zu bieten.


Die Kollegen von Sammobile haben den Event zum Samsung W2018 Flip-Phone zusammengefasst. Aus diversen Leaks war ja schon vorab bekannt, dass das W2018 für den Preis immerhin auch recht hochwertige Hardware bieten wird und dies hat sich soweit auch bestätigt. Bei der Hauptkamera gibt es sogar eine Neuheit, denn das Samsung W2018 dürfte des erste Smartphone mit Angabe einer f/1.5 Blende sein. Der Wert soll allerdings durch die Software erzeugt werden und schwankend sein, so dass er bis f/2.4 variieren kann.


Die restlichen Daten sind wie vorab schon vermutet wurde:

  • Zwei 4,2 Zoll Display mit 1.920 x 1.080 Pixel Full-HD
  • Android 7.1.1 Nougat
  • Snapdragon 835 SoC
  • 6GB of RAM
  • 64GB interner Speicher (normales Modell)
  • 256GB interner Speicher (Special Edition)
  • 12 Megapixel Hauptkamera mit LED Blitz
  • 5 Megapixel Frontkamera
  • USP-Typ C Anschluss
  • Bixby Button
  • 2.300mAh Akku



Auch der Preis hat sich (leider) bestätigt und liegt umgerechnet bei ca. 2.000€. Im Heimatmarkt sind offiziell 15.999 chinesische Yuan für das Gerät zu bezahlen. Wer trotz allem darüber nachdenkt sich das Samsung W2018 nach Deutschland zu holen sollte vor allem bedenken, dass man hier durch Steuern mit Pech mit ordentlichem Preisaufschlag rechnen kann.


Außerdem soll das Samsung W2018 keinerlei Google Dienste vorinstalliert haben, wie es bei so manchem Smartphone für den chinesischen Markt üblich ist. Ob das Gerät in Deutschland Band 20 supporten würde kann auch nicht gesagt werden, und somit dürfte hier so mancher Grund gegen eine Einfuhr sprechen?


Meinung des Autors: Ich finde solche Klapp-Smartphones ja eigentlich recht witzig, aber der Preis des Samsung W2018 ist dann trotz der technischen Daten natürlich nicht so lustig… Was haltet Ihr vom Samsung W2018? Würdet Ihr so ein Gerät überhaupt wollen, auch wenn es vielleicht zu einem normaleren Preis bei uns verfügbar wäre?