Originalansicht: Snapdragon 845 mit Samsung Galaxy S9+ in Geekbench gesichtet - Weiter hinter Apple?

Man kann von Apple halten was man will, aber mit dem aktuellen A11 Bionic Chip haben sie in Benchmarks alle anderen CPUs weit hinter sich gelassen. Android Nutzer die Wert auf Benchmarks legen hoffen nun natürlich auf den Qualcomm Snapdragon 845, und dieser ist nun im Samsung Galaxy S9+ in der Geekbench aufgetaucht.


Lange galt der Snapdragon 835 im OnePlus 5(T) und vielen anderen Smartphones als Spitzenreiter und kam in der Geekbench auf Single-Core Werte um die 2000 Zähler bzw. 6.800 Punkte im Multi-Core Test. Als dann die neuen iPhone Modelle mit dem A11 Bionic Prozessor kamen schossen diese mit ca. 4.200 Punkten im Single-Core und knapp über 10.000 Punkte im Multi-Core klar an die Spitze. Nun waren alle gespannt ob Qualcomm das aufholen kann.


Laut den Kollegen der GSMArena ist nun ein Smartphone mit der Modellnummer SM-G965U1 aufgetaucht und diese Nummer wäre klar dem amerikanischen Samsung Galaxy S9+ mit Qualcomm Snapdragon 845 CPU zuzuordnen. Die Werte die man dabei sieht sind im Vergleich zum Vorgänger Snapdragon 835 sehr ordentlich, bleiben aber mit 2.422 Single-Core Punkten und 8.351 Multi-Core Zählern weiterhin klar hinter den aktuellen Apple Geräten.

Trotz allem sieht man schon, dass die neuen Samsung Smartphones bzw. das neue Qualcomm SoC für den Nutzer mehr als genug Leistung mitbringen wird. Es bleibt auch abzuwarten ob die Werte durch Optimierungen bis zum Release auch noch nach oben korrigiert werden können und wie die tatsächliche Leistung empfunden wird, denn schließlich sind Benchmarks nicht alles.

Meinung des Autors: Auch wenn die Apple A11 Bionic CPU auch den neuen Qualcomm Snapdragon 845 in der Geekbench schlägt bekommt der Nutzer hier wie da mit Sicherheit mehr als genug Leistung, oder gehört Ihr zu den Anwendern die viel Wert auf Benchmarks legen?