Moin

Mit etwas Erfahrung am Mac bekommt man schnell mit, Schadsoftware ist kaum vorhanden, AV Software wie von Windows bekannt braucht es unter MacOS X nicht.
Was man auch lernt, offensichtlich sehen das "gut" informierte Quellen sehr gerne völlig anders. Flashback war dieses Jahr mal wieder das Ende der Unschuld am Mac...Panikmache von allen Seiten, am lautesten schreien derweil noch immer die Hersteller der AV Suiten selbst. Kaspersky macht hier aktuell gerne mal den Verkünder höchst selbst...Artikel wie -> Kaspersky: Mac-Sicherheit liegt zehn Jahre hinter Microsoft zurück | Security | News | ZDNet.de <- finden sich zu hauf im Netz.

Warum ist das so, ich zitiere...

Grundsätzlich: Ist AV-Software auf Macs notwendig?

Auf jeden Fall für die AV-Industrie, um einen neuen Markt zu erschliessen.
...was auf der Hand liegen sollte. Der PC Markt stagniert seit Jahren, einziger Bereich mit signifikantem Wachstum zeigt hier Apple mit Mac.
Noch ein Zitat...

Also keine Empfehlung?

AV-Software ist nicht empfehlenswert am Mac, weil das Risiko größer ist als der Nutzen. Um alles scannen und korrigieren zu können, benötigt AV-Software Systemrechte. Damit ist sie selbst lukratives Angriffsziel und ein zusätzliches Risiko. Zudem ist AV-Software schon öfters dadurch aufgefallen, dass sie das System lahmlegt oder Userdaten beschädigt. Etwas, was Malware bislang nicht in diesem Umfang gelungen ist auf dem Mac. Zuletzt war das bei Flashback und Kaspersky zu sehen, wo Kaspersky den Schaden anrichtete, während die Malware gar nicht so böse war wie die AV-Software.
...gerade die Tatsache, das AV Software am Mac eher Schaden als Nutzen bringt, wird durch zahlreiche Hilferufe in einschlägigen Mac Foren belegt. Es ist geradezu erschreckend was hier Kaspersky, Sophos und Konsorten auf einem Mac anrichten können. Bis runter zum völlig zerschossenen System ist alles dabei.

Ich verlinke hier mal auf eine 2 teiliges Interview mit MacMark, einem Urgestein der Mac Szene mit fundierten Kenntnissen um MacOS X.
Zugegeben, es ist ein ordentlich langes Interview, aber im Zeichen der Zeit zum Ende der Mac Sicherheit absolut empfehlenswert! Gerade Umsteiger von Windows kommend sollten sich die Musse nehmen und lesen...interessant ist das Interview aber auch für eingefleischte Mac´ler ;-)


iPhone, iPad und Mac: Die Wahrheit über Trojaner, Viren & Co (Teil1)


iPhone, iPad und Mac: Die Wahrheit über Trojaner, Viren & Co (Teil2)







Gruß