Moin

Auf höchst richterliche Anordnung beginnen sie heute...

Friedensverhandlungen: Apple und Samsung beginnen Schlichtungsgespräche am 21. Mai

...im unseligen Patentkrieg treffen ab heute beide Kontrahenten hinter verschlossen Türen aufeinander und versuchen die Schlichtung.

Bisher hat die Klagewelle keinem der Kontrahenten etwas wirkliches gebracht, kleine Nadelstiche versetzen...Verkaufsverbote, daraus folgende Änderungen am Design des Galaxy Tab 10.1...das ist es wohl was bei der Öffentlichkeit im Hinterkopf geblieben ist. Aber sonst? Nur der Gedanke "Ja geht´s denn noch?!"
Es bleibt zu hoffen, das dieser erneute Schlichtungsversuch etwas bringt, nur machen Meldungen wie das zitierte eher wenig Hoffnung, noch kurz vor dem Schlichtungstermin legen Samsung wie Apple noch einen drauf...

Noch kurz vor dem Gesprächstermin setzten die Seiten eins drauf. Samsung eskalierte den Konflikt mit weiteren Vorwürfen in einem anderen Verfahren - nur einen Tag nachdem die kalifornische Richterin die Friedensverhandlungen angeordnet hatte. Apple beantragte ein Verkaufsverbot für das Galaxy Tab 10.1 in den USA.
-Quelle-





Gruß