Keine Ahnung, Apple hat garantiert Patente zum Design eingereicht...wenn man bedenkt das die eigentliche Entwicklung mit einem Tablet startete bei Apple und Konzepten zu Touchbedienungen, bevor man die Idee zum iPhone daraus entwickelte...
Egal.

Am Ende, wenn 100 die Idee hatten und sie keiner patentieren lässt, so hat auch keiner irgendwelche Ansprüche. Wenn dann einer der 100, der die Idee nichtmal als erster haben muß, diese zum Patent anmeldet und dieses erteilt bekommt. Jop, dann schauen 99 echt blöde aus der Wäsche.
Patentrecht und wie man es nutzt am Ende. Keine Ahnung wann Apple was einreichte, oder Samsung, oder Google, oder wegen meiner klein Hänschen...wer zuerst kommt, der malt zuerst und ist damit nach Patentrecht im Recht.
Ob uns das einleuchtet, oder gefällt? Das interessiert dabei nunmal nicht.

Zeit wird es, das am Patenrecht selbst mal was reformiert wird und an den Möglichkeiten diese Einzusetzen. Dann kommen die da in den "Zentralen" (wo ich alle Beteiligten meine!) vielleicht endlich mal wieder zur Besinnung.

Uffzz...ein Schei*ß Thema vor dem Herrn...ich spiel jetzt wieder mit meiner Gebirgskatze...

;-)