Panasonic hat das neue Topmodell seiner Systemkamera-Reihe Lumix vorgestellt.

-panasonic-gh3.jpg

Die neue DMC-GH3 bietet eine Auflösung von 16 Megapixel und nimmt Videos in Full-HD mit 1920 x 1080 Pixel auf. Motive können entweder über das 3-Zoll-OLED-Display mit 610.000 Pixel oder über den OLED-Sucher mit 1.77 Millionen Subpixel erfasst weden. Dank des integrierten WLAN kann die GH3 Kontakt zu iOS- oder Android-Geräten aufnehmen und Fotos oder Videos auf deren Display oder direkt zu Facebook, Picasa oder Youtube schicken. Auf Wunsch können die GPS-Daten von Smartphone oder Tablet genutzt werden. Zudem kann die Kamera über Smartphone oder Tablet gesteuert werden, zoomen und auslösen sind dan auch aus mehreren Metern Entfernung möglich.

Die Kamera wird ab Mitte November im Handel verfügbar sein. Der Preis für den Body liegt bei 1.200 Euro, ein Bundle mit dem Objektiv Lumix G X 12-35mm soll für 2.200 Euro angeboten werden.

Quelle: chip.de
Bildquelle: Hersteller