Japan Display Co. hat in einer Presseveröffentlichung Hinweise zur Nutzung von Sonys WhiteMagic-Technologie im 5-Zoll-Full-HD-Display gegeben

-wmcomplcd.jpg

Bei dieser Technologie werden die üblichen drei LEDs in Rot, Grün und Blau um eine zusätzliche weiße LED ergänzt. Dadurch lässt sich die selbe Bildhelligkeit wie bisher erreichen, allerdings bei einem um bis zu 50 Prozent reduzierten Strombedarf. Alternativ kann die Helligkeit bei gleichem Stromverbrauch wie bisher auch nahezu verdoppelt werden. Diese Technik kam bereits im Smartphone Sony Xperia P zum Einsatz und könnte jetzt auch den Weg in das demnächst erscheinende Full-HD-Smartphone Sony Odin finden. Sollte die Technologie auch bei anderen Full-HD-Smartphones mit Displays von Japan Display eingesetzt werden, würde das erklären warum Geräte wie das HTC J Butterfly nicht mit übergroßen Akkus ausgerüstet werden müssen.

Quelle: phonearena.com
Bildquelle: Sony