Am Montag wurde eine gravierende Sicherheitslücke in Geräten mit den Exynos-Prozessoren 4210 sowie 4412 bekannt. In einer ersten kurzen Stellungnahme hatte Samsung lediglich verlauten lassen, dass...

Artikel lesen