10 Tipps für Fitness-Nutzer der Apple Watch

Diskutiere 10 Tipps für Fitness-Nutzer der Apple Watch im Apple Watch Forum Forum im Bereich Sonstige Apple Produkte; Viele Nutzer einer Smartwatch wollen dieser auch beim Sport tragen und für so manchen ist da die Apple Watch die erste Wahl unter den verfügbaren...
Viele Nutzer einer Smartwatch wollen dieser auch beim Sport tragen und für so manchen ist da die Apple Watch die erste Wahl unter den verfügbaren Smartwatches. In diesem Ratgeber haben wir nun einige Tipps und Tricks speziell für die User gesammelt, die die Uhr beim Workout verwenden wollen.

apple_watch_fitness_logo_ratgeber_tipps_tricks_ratgeber.jpg

01) Kalorienverbrauch in den Zielen für Aktivitäten ändern
Die Apple Watch kann von morgens bis abends Daten über die Bewegung des Trägers sammeln, und diese in drei verschiedene Kategorien unterteilen: Bewegen, Trainieren und stehen. Wenn man sich im Screen befindet in dem man die Auswertung dieser drei Werte sieht, dann kann man durch Force Touch dort die Menge an verbrannten Kalorien einstellen.

0000-1.png

02) Während des Trainings Strom an der Apple Watch sparen
Die Messung der Daten kann während eines Workouts viel Akkuleistung verbrauchen, da ständig neue Daten aus den verschiedenen Werten berechnet werden. Einen Großverbraucher kann man aber abstellen. Geht in die Apple Watch App an Eurem iPhone und aktiviert im Punkt „Training“ den Energiesparmodus.

03) Aktivitäten überprüfen
Wenn man mit der Apple Watch trainiert werden viele Details gespeichert. Allerdings findet man diese nicht auf der Apple Watch selber. Apple hat das Ganze in der Apple Watch App am iPhone zusammengeführt, und unter dem Punkt „Aktivität“ gesammelt. Hier kann man sich viele Details zu den letzten Trainings ansehen.

04) Trainingserfolge freischalten
Wenn man sich anstrengt will man auch Lob, und auch das haben sich die Macher der Apple Watch zu Herzen genommen. In den Fitness-Apps kann man so 20 Trophäen freischalten, quasi wie bei einem Videospiel. Eine Trophäe bekommt man zum Beispiel durch das tägliche Freischalten des Bewegungsziels. Viel Spaß beim Suchen der Anderen…

05) Herzfrequenz ablesen
Man kann sich von der Apple Watch auch die Herzfrequenz oder den Puls anzeigen lassen. Um diese Ansicht schnell zu öffnen wischt man einfach nach oben, wenn man sich im Ziffernblatt befindet. Man sieht den letzten Messwert der Herzfrequenz und auch der Puls wird nach kurzer Zeit angezeigt.

06) Herzfrequenz-Protokoll auslesen
Die Apple Watch zeigt zwar in der Regel nur den Aktuellen HF-Wert an, aber gesammelt werden natürlich bedeutend mehr Daten. Will man sich ein komplettes Protokoll der Messung auslesen, dann kann man das auch auf der Health App am iPhone machen. Öffnet am unteren Rand die Daten und geht dann auf den Punkt „Vitalfunktionen“. Nach kurzer Zeit bekommt man die gesammelten Werte dann als Diagramm angezeigt.

07) Statusringe durch Zahlen-Werte ersetzen
Die Apple Watch nutzt in vielen Fällen Ringe um die Werte anzuzeigen. Diese Ringe sehen zwar recht gut aus, sind aber eigentlich recht ungenau wenn es darum geht sie auszulesen. Man kann die Anzeige aber ganz einfach auf Zahlen umstellen. In der Apple Watch App findet man unter „Training“ auch die Option „Zieldaten anzeigen“. Diese muss man nur aktivieren.

08) Musik synchronisieren
Viele wollen zum Workout Musik hören. Um Musik auf die Apple Watch zu bringen sollte man zuerst am iPhone eine Playlist anlegen, die durch Beschränkungen der Apple Watch nicht größer als 2GB sein sollte. Danach schließt man die Watch an das Ladegerät an und öffnet den Punkt „Musik“. Nun kann man über „Synchronisiere Liste“ und wählt die extra erstellte Playlist aus. Diese wird nun auf die Apple Watch übertragen und man kann auch ohne iPhone Musik hören. Achtung! Da die Daten per Bluetooth gesynct werden kann dies ja nach Menge recht lange dauern!

09) Audio-Quelle auswählen
Hat man das iPhone dabei kann man leicht wählen ob man Musik von der Watch oder vom Smartphone hören will. Geht dazu in die Musik App an der Watch und nutzt Force Touch, also einen festen längeren Druck, um ein Menü zu öffnen in dem Ihr zwischen Watch und iPhone wechseln könnt.

10) Den Bluetooth Kopfhörer verbinden
Um den Kopfhörer per BT zu verbinden schaut man zuerst wie man diese in den Suchmodus versetzt, damit die Watch es finden kann. Dann geht man zunächst in die Einstellung der Apple Watch und öffnet den Punkt Bluetooth. Hier sollte man nun die zu verbindenden Kopfhörer sehen und muss diese nur antippen um sie mit der Watch zu koppeln. Sollte kein eigener Code dazu zu vergeben sein reicht oft 0000, oder man findet ihn in der Anleitung des Kopfhörers.

Meinung des Autors: Habt Ihr noch Tipps wenn man die Apple Watch beim Workout einsetzen will?
 
Thema:

10 Tipps für Fitness-Nutzer der Apple Watch

10 Tipps für Fitness-Nutzer der Apple Watch - Ähnliche Themen

Apple Watch Trainingsdaten löschen - So kann man Trainings von der Apple Watch entfernen: Mit seiner Apple Watch kann man sein Training tracken und aufzeichnen lassen, aber vielleicht hat man ja auch den einen oder anderen Vorgang den...
Apple iPhone 12 Live-Mithören aktivieren und so iPhone und AirPods zusammen als Hörhilfe nutzen: Mit den AirPods kann man an seinem iPhone nicht nur sehr gut Musik hören, man kann es durch die iOS Funktion Live-Mithören auch verwenden um unter...
Apple iPhone 12 Bokeh Modus anpassen - So ändert man die Tiefenschärfe bei Portraitaufnahmen!: Wenn man an mit Apple iPhone 12 Modellen Portrait-Fotos aufnimmt, kann man hier mit dem Bokeh Effekt, der eine Unschärfe des Hintergrunds erzeugt...
Apple iOS 14 - Neu installiere Anwendungen nur in App-Mediathek und nicht im Home Screen zeigen: Für viele Android Nutzer ist es schon lange normal, dass man des Home Screen dank des App Drawer sauber halten kann und neue Apps nur in diesem...
Apple iOS Kurztipp - Mitteilungen über Banner für Kurzbefehle deaktivieren? So funktioniert es!: Mit den Kurzbefehlen auf iOS Geräten kann man sich vieles erleichtern, aber so mancher stört sich an den Bannern, die bei der Nutzung eines...
Oben