13 oder 13 Pro?

Diskutiere 13 oder 13 Pro? im iPhone 13 (Mini, Pro, Pro Max) Forum Forum im Bereich Apple und iPhone Forum; Hallo Leute, ich besitze jetzt seit ca. 2 1/2 Jahren ein iPhone XR. Vor ca. 1 Monat ist es mir dann das erste Mal richtig runtergefallen, dicke...
N

nils9182

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
13.06.2022
Beiträge
1
Hallo Leute, ich besitze jetzt seit ca. 2 1/2 Jahren ein iPhone XR. Vor ca. 1 Monat ist es mir dann das erste Mal richtig runtergefallen, dicke Kratzer und Schrammen auf dem Display. Handy wurde immer super heiß beim Laden und generell schnell warm. Heute ist es mir wieder runtergefallen, jetzt ist es komplett im A...
Bevor jetzt jeder schreibt, warum ich kein Panzerglas oder so drauf hatte, ich habe es vor 3 Monaten abgenommen und hab einfach keine neue geholt, mein Fehler.
Jetzt aber zur meiner Frage, was wäre denn am schlausten zu kaufen? Ein neues Display für das XR? Wobei nicht nur Kratzer, sondern jetzt auch schwarze Streifen und Flecken auf dem Display sind.
Ein normales 13 oder gar doch das 13 Pro?
Vielen Dank für eure Antworten
Frage bearbeiten
 
Square Zero

Square Zero

Profi Mitglied
Dabei seit
29.07.2015
Beiträge
599
Ort
JWD
Modell(e)
iPhone 13 Pro, iPad Pro (2020), Honor 20 Pro
Netzbetreiber
O2, 1&1
Firmware
i.d.R. die aktuellste Version, gelegentlich 'ne Beta
PC Betriebssystem
Sicher doch!
Es gibt keine ganz konkrete Antwort auf deine Frage, weil immer persönliche Präferenzen und Möglichkeiten eine Rolle spielen.

Am günstigsten wäre tatsächlich, wenn du ein Display kaufst und es auch selbst einbaust (~100). Nur unwesentlich teurer wäre ein Displaytausch in einer freien Werkstatt (~150). Bei Apple direkt sind es mit Versand schon rund 230 Euro. Ein aufbereitetes Xr geht von ca. 270 bis etwa 400 Euro, je nach Farbe und Speicher. Ein iPhone 13 beginnt bei etwa 800, ein 13 Pro bei 1.150 Euro.
Das iPhone Xr ist 2018 erschienen, ist also knapp vier Jahre alt. Natürlich könnte und würde es noch ein, zwei Jahre prima funktionieren, aber hier würde ich schon eher auf ein neueres Model umsteigen.
Von der Sache her ist das iPhone 13 in direkter Linie ein Nachfolger des Xr. Nur technisch besser. Das 13 Pro ist natürlich noch etwas besser. Und noch etwas teurer!

Wenn der Preis keine primäre Rolle spielt, kauf dir ein neues iPhone und repariere das Xr nicht. Wenn du mit der Leistung des Xr im Großen und Ganzen zufrieden warst, wirst du mit dem iPhone 13 hervorragend klar kommen. Wenn du noch (nur selten wahrnehmbare) Verbesserungen in der Leistung oder z. B. in Details bei der Kamera oder beim Display haben möchtest, nimm das 13 Pro. Das wäre meiner Meinung nach zwar nicht nötig, aber irgendwie doch ein "nice to have".
 
Thema:

13 oder 13 Pro?

13 oder 13 Pro? - Ähnliche Themen

HTC Desire 22 Pro soll auch nach Deutschland kommen - Alle wichtigen Daten zum HTC Desire 22 Pro: Früher war HTC weit vorne mit dabei, hat aber mit der Zeit den Anschluss verloren und ist sicher bei so manchen nicht mehr in der engeren Wahl...
Xiaomi Redmi Note 11T Pro und Xiaomi Redmi Note 11T Pro+ offiziell, aber wo sind die Unterschiede?: Xiaomi hat nun ein neues Redmi Note Modell in verschiedenen Varianten auf den Markt gebracht und während das Xiaomi Redmi Note 11SE sich...
Samsung Galaxy Xcover6 Pro - Kommt das neue Rugged Smartphone von Samsung nach Deutschland?: Outdoor Smartphones, oder eben auch Rugged Smartphones, sind vielleicht ein Nischenprodukt, aber nicht wenige haben Interesse an solchen Geräten...
Huawei P50 Pro und Huawei P50 Pocket offiziell für Deutschland vorgestellt, aber lohnt sich das?: Ja, Huawei hat es nicht leicht und mit den Google Diensten viel von seinem Glanz verloren, den man in Deutschland hatte. Nun gab es ein wenig...
Xiaomi 12S Ultra VS Xiaomi 12S Pro - Unterschiede und Gemeinsamkeiten der zwei großen 12S Modelle: Mit dem Xiaomi 12S Ultra und dem Xiaomi 12S Pro hat Xiaomi zwei Geräte mit High-End CPU am Start, die aber preislich sehr unterschiedlich...
Oben