2 Fragen vor dem S65-Kauf

Diskutiere 2 Fragen vor dem S65-Kauf im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; 1) Habe ich es richtig verstanden, dass es mit dem S65 NICHT möglich ist ein laufendes Gespräch mit Tastendruck am Bluetooth-haedset (Hhb-600)...
B

Benski

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
03.07.2004
Beiträge
123
1)
Habe ich es richtig verstanden, dass es mit dem S65 NICHT möglich ist ein laufendes Gespräch mit Tastendruck am Bluetooth-haedset (Hhb-600) direkt auf das Headset zu wechseln?
Muß man also immer auch bei einem eingehenden Anruf zuerst am Telefon "Auf Headset wechseln" o.Ä. anwählen, um dann erst am Headset annehmen zu könnnen???

2)
Wie lange hält bei andern S65 Nutzern im normalen Berufsalltag der Akku? (Also bei weniger Kamaranutzug, sondern eher beim Telefonieren und Datenabgleichfunktionen)

Würde mich sehr über eine genau Erkläung zu Punkt eins freuen. Da mir diese Funktion, da keine Sprachwahl vorhanden ist schon sehr wichtig ist, um es im Auto überhaupt sinnvoll nutzen zu könnne.

[EDIT]
Habe beim Suchen versäumt die richtige Wortkombination zu verwenden ("S65+Akku" hat geholfen ;) )
Hier für alle Interessierten die Akku-Diskussion, die alle meine Fragen zu Punkt 2 bereits beantwortet hat : KLICK
[/EDIT]


Gruß
Benski
 
C

contasha

Newbie
Dabei seit
29.03.2005
Beiträge
1
Hallo Benski,

ich habe das Doppel S65 und hhb 600 gekauft. Zu 1) Wenn das Headset eingeloggt ist, dann kann man das Gespräch am Headsat direkt annehmen.
Ich bin absolut platt, dass ich nach einem S35 und einem S55 (sogar das MC60 meiner Frau hats) mein neues S65 nur ohne Sprachsteuerung nutzen kann.
WAS hat sich Siemens dabei gedacht??
Eine sehr umständliche Prozedur im Auto ist es, ein Gespräch aufzubauen, z.B.: Mit Tastenbelegung. (1. Zahl drücken; 2. am Display den Namen bestätigen; 3. den Rufaufbau bestätigen mit ok; 4. auf Headset wechseln----alles mit einer Hand und Blick zur Strasse!!??)

Zu 2.) Wir wohnen im Mittelgebirge, so muss mein Telefon öfters suchen und mit schwachen Signalen klar kommen. Dann kommt noch Blue Tooth (30 bis 45 min am Tag) dazu, also kann ich das Mobile so alle 2 bis 3 Tage ans Netzteil hängen.

Sonst habe ich die Wahl nicht bereut.

P.S. Vieleicht gibt es ja doch bald ein Javatool zum Sprachsteuern oder als Wahlerleichterung :mecker:
 
Thema:

2 Fragen vor dem S65-Kauf

2 Fragen vor dem S65-Kauf - Ähnliche Themen

Anleitung Flash Faenils n205 Tiger auf i8910, für alle die sich bisher nicht trauten!: Es gibt nun eine noch neuere Firmware. Für diese folgt noch eine separate Anleitung. Lese dazu die Beiträge ab Post #26. Hier nun die Anleitung...
Probleme mit BT Headset HHB 600 Und S65: Hallo, ich habe ein original Siemens Bluetooth Heatset HHB 600 mit meinem S65 gekoppelt. Das Headset ist echt gut, und beim telefonieren...
BenQ-Siemens M81 Testbericht: BenQ.Siemens M81 Testbericht Copyright © 2006 by (Testdesign by Marc Stockrahm) Das M81 ist nun schon einige Zeit am Markt verfügbar. Nach...
BenQ.Siemens EF81 Testbericht (Edition 2): BenQ.Siemens EF81 Testbericht Copyright © 2006 by (Testdesign by Marc Stockrahm) Die Auslieferungen des viel diskutierten BenQ.Siemens EF81...
S65: FAQ erst schauen dann fragen: Siemens S65 FAQ Copyright © by Lieferumfang: Siemens S65 Mobiletelefon Akku Li-Lon 750mAh Standardladegerät Bedienungsanleitung CD-Rom inkl...

Sucheingaben

HHb 600 akku austauschen

Oben