8 Tipps um Apple Music besser zu nutzen

Diskutiere 8 Tipps um Apple Music besser zu nutzen im Apple Music Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Apple bläst ja nun zum Angriff auf Spotify und andere Dienste. Wenn Ihr auch zu den ersten gehört die da gerne mitmachen und Apple Music bereits...
Apple bläst ja nun zum Angriff auf Spotify und andere Dienste. Wenn Ihr auch zu den ersten gehört die da gerne mitmachen und Apple Music bereits nutzen möchtet Ihr sicher auch mehr mit der App dazu machen. Wie Ihr Apple Music vielleicht ein wenig besser nutzen könnt zeigt euch dieser Ratgeber.

001.png

1) Songs speichern und Offline hören
Ihr könnt eure Songs auch ohne Internetanbindung hören. Wenn Ihr in einem WLAN seid oder in einem guten Datentarif der euch das erlaubt, könnt Ihr den Songs für Offline-Wiedergabe auf dem Gerät speichern. Tippt auf die drei Punkte neben dem Titel des Liedes und wählt „Offline bereitstellen“.

2) Mini-Player nutzen
Wenn ein Song läuft seht Ihr den Mini-Player immer ganz unten aktiv, egal in welchem Tab Ihr euch befindet. Hier könnt ihr auf einige Funktionen wie Pause/Play und einige andere zugreifen. Um die Anwendung voll zu öffnen wischt Ihr den Mini-Player nach oben, und um in der Vollansicht wieder zurück zum Mini-Player zu gehen tippt Ihr oben links auf den Pfeil nach unten.

03) Nächstes Lied bestimmen
Wenn Ihr gerade ein Lied hört und danach ein bestimmtes Lied haben wollt müsst Ihr einfach auf die drei Punkte neben dem Titel tippen und dann den Punkt „Nächster Titel“ wählen. Wollt Ihr mehrere Songs in einer spontanen Playlist abspielen wählt Ihr „Auf Nächster Titel-Liste“.

04) Beats 1 Streams aus Archiv anhören
Tippt in der Menüleiste zuerst auf den Punkt „Radio“ und dann auf das Logo von Beats 1. Wenn Ihr auf der nun folgenden Seite ganz nach unten scrollt seht Ihr das Archiv und könnt einen Stream auswählen.

05) Songs aus dem Radio für später speichern
Wenn Ihr die neue Radio App von Apple Music nutzt könnt Ihr jederzeit ein Lied das Ihr gerade hört in eurer Mediathek ablegen. Tippt beim Titel wieder auf die drei Punkte, und wählt dann die Option „Zu Meine Musik hinzufügen.

06) Songs aus der Mediathek als Weckton verwenden
Wenn Ihr die Wecker App öffnet und dann über das Plus Zeichen einen neuen Wecker erstellt, könnt Ihr unter „Ton“ mit der Option „Titel“ auch alle Titel die in der Mediathek auf dem Gerät gespeichert sind als Weckton einstellen.

07) Siri zur Steuerung von Apple Music verwenden
Wenn Ihr ein bestimmtes Lied hören wöllt sagt Siri das einfach. Es werden dann nicht nur eure eigenen Lieder durchsucht, sondern auch Apple Music. Somit ist die Chance das Lied zu finden schon recht hoch. Man kann Siri auch fragen wie das aktuelle Lied heißt, oder sie bitten den Song in der Mediathek abzulegen.

08) Das Album zum Lied finden
Wenn Ihr ein Lied hört könnt Ihr euch das ganze Album anzeigen lassen von dem es stammt. Tippt dazu wieder auf die drei Punkte und anschließend in dem Menü auf das Icon des Albumcovers links oben. Dadurch wird das komplette Album in Apple Music geöffnet.

Meinung des Autors: Ihr benutzt Apple Music bereits? Vielleicht helfen euch unsere Tipps ja es ein wenig besser nutzen zu können.
 
Thema:

8 Tipps um Apple Music besser zu nutzen

8 Tipps um Apple Music besser zu nutzen - Ähnliche Themen

Dolby Atmos am Apple iPhone aktivieren, deaktivieren und Songs in Dolby Atmos Qualität herunterladen: Apple bietet seine Inhalte für Apple Music nun auch in Dolby Atmos an und wer davor profitieren will kann Apple Music Inhalte in Dolby Atmos...
Apple Music Lossless auf iPhone und iPad nutzen - Welche Kopfhörer für Apple Lossless Music?: Nicht nur hochwertige Kameras sind vielen an Smartphones wichtig, auch der Sound soll oft so gut es geht sein, da das Smartphone für viel eben...
Google Pixel 5 Now Playing Funktion nutzen und Lieder automatisch erkennen lassen - So klappt es!: Wer oft in Locations unterwegs ist in denen Musik läuft, oder einfach auch viel Radio hört, der hat bestimmt schon mal einen Song gehört und...
Apple iOS 14 - Neu installiere Anwendungen nur in App-Mediathek und nicht im Home Screen zeigen: Für viele Android Nutzer ist es schon lange normal, dass man des Home Screen dank des App Drawer sauber halten kann und neue Apps nur in diesem...
Apple iPhone 12 eSIM aktivieren und zwischen verschiedenen eSIM wechseln - So einfach geht es!: Auch die neuen Modelle der iPhone 12 Serie bieten wieder eine Dual-SIM Funktion mit Support für eine eSIM an und zum Glück lässt sich diese Option...
Oben