AirPlay unter iOS aktivieren – So geht’s!

Diskutiere AirPlay unter iOS aktivieren – So geht’s! im iPhone Apps / Software Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Mit AirPlay kann man ganz leicht Bilder, Filme und Musik von seinem iPhone oder einem anderen iOS Geräte an ein das Apple TV oder ein anderes...
Mit AirPlay kann man ganz leicht Bilder, Filme und Musik von seinem iPhone oder einem anderen iOS Geräte an ein das Apple TV oder ein anderes damit kompatibles Gerät senden. Dazu muss man den Dienst aber erst aktivieren. Wie Ihr AirPlay unter iOS aktivieren und einrichten könnt verraten wir euch in diesem Ratgeber.

001-2.png

Zuerst benötigt Ihr natürlich ein kompatibles IOS Device:

  • iPhone 4 oder neuer
  • iPhone 4s oder neuer für AirPlay-Bildschirmsynchronisation
  • iPad oder iPad mini
  • iPad 2 oder neuer für AirPlay-Bildschirmsynchronisation
  • iPod Touch (4. Generation oder neuer)
  • iPod Touch (5. Generation oder neuer) für AirPlay-Bildschirmsynchronisation

Natürlich braucht man auch ein Gerät mit dem man dann das iOS Gerät zwecks Übertragung verbinden kann. An ein Apple TV kann man Fotos und Videos senden, und wenn Ihr Musik übertragen wollt, so geht das natürlich auch mit dem Apple TV oder mit AirPort Express oder einem Lautsprecher der mit AirPlay kompatibel ist.

Zuerst müssen natürlich die Geräte die Ihr verbinden wollt im selben WLAN Netz angemeldet sein. Wenn Ihr dies gemacht habt wischt Ihr vom unteren Rand nach oben um das Kontrollzentrum zu öffnen, wo Ihr dann AirPlay auswählen könnt.

002-2.jpg

Wählt nun in der Liste die Ihr öffnen könnt eines der im Netzwerk verfügbaren Geräte zum Verbinden aus. Anhand der Icons neben dem Namen könnt Ihr auch erkennen was Ihr übertragen könnt. Der Lautsprecher bedeutet, dass man nur Musik streamen kann und das TV-Icon zeigt euch, dass Ihr auch Bilder und Videos an das Gerät schicken könnt.

Wenn Ihr die Bildschirmsynchronisation aktiviert könnt Ihr Bilder eurer Kamera am iPhone am Fernseher zeigen, oder auch direkt Spiele auf dem Fernseher spielen. Beachtet im Fall von Spielen aber, dass es keine separate Rubrik für Spiele gibt die mit AirPlay nutzbar sind, da dies theoretisch für alle Spiele zutrifft. Es gibt allerdings einige Spiele die über AirPlay ein paar Zusatzfunktionen bieten.

So wird bei manchen Spielen das iPhone vielleicht zum Controller während man auf dem TV-Gerät selber ja sein Spiel sieht. Andere Spiele, wie zum Beispiel Asphalt 7 von Gameloft, bieten zudem eine Streckenkarte mit Positions- und Rundenübersicht während man spielt.

Meinung des Autors: AirPlay lässt sich für viele Dinge nutzen, egal ob für berufliche Präsentationen oder für einen gemütlichen Spieleabend mit Freunden. Natürlich muss die passende Hardware vorhanden sein.
 
Thema:

AirPlay unter iOS aktivieren – So geht’s!

AirPlay unter iOS aktivieren – So geht’s! - Ähnliche Themen

"Was ist AirPlay" - Apple erklärt die Funktion: Kurz - AirPlay ist ein Protokoll zur drahtlosen Übertragung von Medien. AirPlay dient der drahtlosen Übertragung von Musik, Fotos & Videos, dem...
Dolby Atmos am Apple iPhone aktivieren, deaktivieren und Songs in Dolby Atmos Qualität herunterladen: Apple bietet seine Inhalte für Apple Music nun auch in Dolby Atmos an und wer davor profitieren will kann Apple Music Inhalte in Dolby Atmos...
Apple iOS 13 Audio Sharing aktivieren - So teilt man Audio unter iOS 13 mit kompatiblen Kopfhörern: Ab iOS 13 kann man, sofern man ein damit nutzbares iOS Gerät oder passende Kopfhörer verwendet, die Audioausgabe auf zwei separaten Headsets...
Apple iOS 15 bringt Texterkennung in Grafiken mit Livetext - So einfach funktioniert Apple Livetext: Apple iOS 15 soll so manche neue Funktion auf die Geräte bringen und unter anderem auch Livetext um so Texte in Grafiken erkennen und kopieren zu...
Resident Evil Village Demo für Android - So kann man auf Android die Resident Evil 8 Demo spielen: Resident Evil 8 ist, nicht nur wegen der riesigen Vampirdame Lady Dimitrescu, bei vielen im Gespräch und ganz oben auf der Liste der Spiele, die...

Sucheingaben

airplay auf pocophone

Oben