AirPods bequemer mit dem Mac verbinden

Diskutiere AirPods bequemer mit dem Mac verbinden im (i)Mac und Macbook Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Natürlich kann man die Bordmittel nutzen, aber es geht auch deutlich bequemer. Die AirPods sind rein klanglich betrachtet irgendwo im oberen...
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Natürlich kann man die Bordmittel nutzen, aber es geht auch deutlich bequemer.


Die AirPods sind rein klanglich betrachtet irgendwo im oberen Mittelfeld angesiedelt, für den Musikgenuss unterwegs und zwischendurch absolut ausreichend.
Ich mag die weißen Stöpsel von Apple und besonders mag ich das Zusammensiel der AirPods mit dem iPhone, Apple Watch oder iPad. Case aufklappen und schon erscheint ein Hinweis auf dem Bildschirm des mobilen Gerätes und die Hörer sind verbunden...eine schon laufende Wiedergabe wird auf die Ohrstöpsel automatisch umgeleitet...die Wiedergabe stoppt, nimmt man die Hörer aus den Ohren und schlussendlich schaltet das iDevice automatisch wieder auf den eigenen Lautsprecher um, wenn die AirPods wieder im Ladecase verschwinden.
Am Mac sieht es leider ganz anders aus, hier verzichtet Apple auf den kompletten Charme, welcher beim Zusammenspiel zwischen AirPods und iDevice besteht. Man muss händisch nachhelfen, sprich die AirPods manuell verbinden oder trennen.

Glücklicherweise gibt es Drittentwickler und diese nehmen sich solch kleiner Problemchen gerne an. Guilherme Rambo zum Beispiel, dieser zeichnet für ein Tool mit dem Namen AirBuddy verantwortlich. Der nur wenige MB grosse Download installiert ein Helfer-Tool welches sich im Hintergrund um die Optimierung des Zusammenspiels zwischen AirPods und Mac kümmert.

Vorweg, AirBuddy setzt macOS Mojave voraus, ältere Versionen des Mac Betriebssystems werden nicht unterstütz. Ist diese Voraussetzung erfüllt kann das Tool für 5+ US Dollar HIER erworben werden. Die 5 US Dollar sind die untere Preisgrenze, wer will, der kann gerne etwas darüber hinaus zahlen und entsprechend für Unterstützung des Entwicklers sorgen.

Ist AirBuddy einmal installiert läuft künftig ein Hintergrundprozess auf dem Mac und dieser sorgt dafür, dass dieser nun ähnlich einem iPhone auf die AirPods reagiert.
Klappt man das Ladecase in der Nähe des Mac auf erscheint das von iOS bekannte Fenster auf dem Bildschirm und über dieses könne die Hörer mit einem Klick verbunden werden.
Zudem erhält man einen schnellen Überblick zum Ladezustand der Ohrhörer und des Ladecase.
Des weiteren kümmert sich AirBuddy um die Optimierung der Klangqualität der AirPods in Verbindung mit dem Mac. Das Tool zwingt den Mac für die Audioeingabe das im Rechner verbaute Mikrofon zu nutzen.


Als Dreingabe bringt AirBuddy noch ein Batterie Widget für die Mitteilungszentrale des Mac mit, dieses ist an das von iOS bekannte Batterie Widget angelehnt. Neben dem Akkustand der AirPods und des zugehörigen Case wird auch der Zustand der Akkus von Geräten angezeigt, welche via Bluetooth mit dem Mac verbunden sind.

Meinung des Autors: Natürlich, im Grunde löst das Tool ein Luxusproblem und dann auch noch 5 Dollar dafür ausgeben? Es muss jeder selbst entscheiden, ob er sowas braucht. Persönlich frage ich mich aber eher, warum Apple selbst nicht eine solche Umsetzung für das Zusammenspiel zwischen AirPods und Mac von Haus aus brachte...
 
u_v_m

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Nicht schlecht das Teil, endlich seh ich den Ladezustand vom Handy und Pods, auf sowas hab ich gewartet, Apple hat doch für solche Gimmiks kein Interesse, warum auch immer.
Die 5$, naja, ob ich mir jetzt ein Glas Wein mehr oder weniger trinke, schmerzt auch nicht ;)
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Nun, eben solche Gimmiks machen doch zB das iOS aus. Wie beschrieben, AirPods in die Ohren und sofort schaltet das iPhone die Wiedergabe um und so weiter.

Am Mac wäre das doch mindestens ebenso nett, wenn es denn direkt von Apple berücksichtigt würde. Nicht? Hin und wieder hab ich schon das Gefühl, dass der Mac bei Apple mal auf dem Abstellgleis steht...auch wenn Tim Cook höchstselbst was anderes sagt.
 
u_v_m

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Jupp, wenn nicht sogar das iPad Pro das MacBook und MacBook Air ersetzt, wenn das so weiter geht.
Nicht mal dafür hat Apple was gemacht, ich benutze AirBuddy nun auf dem MacBook Air
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

AirPods bequemer mit dem Mac verbinden

AirPods bequemer mit dem Mac verbinden - Ähnliche Themen

  • Hey Siri mit Apple AirPods 2 nutzen?

    Hey Siri mit Apple AirPods 2 nutzen?: Wie aktiviert man Siri über die AirPods? :)
  • Airpods am Huawei p20 Lite

    Airpods am Huawei p20 Lite: Hey, ich habe mir überlegt airpods zuzulegen, kann mir jmd sagen ob sie am Huawei p20 lite funktionieren, im Internet steht ja mit jedem Bluetooth...
  • AirPods 2 oder bei den originalen AirPods bleiben?

    AirPods 2 oder bei den originalen AirPods bleiben?: Apple hat eine Neuauflage der AirPods in den Markt gebracht, lohnt der Umstieg? Apple AirPods bei Amazon Mit den AirPods hat Apple...
  • Apple Airpods Kaufberatung

    Apple Airpods Kaufberatung: Hallo, ich bin auf der Suche nach True wireless Kopfhörern. Da die Apple Airpods zurzeit sehr beliebt sind, kamen mir diese als erstes in den...
  • Ähnliche Themen
  • Hey Siri mit Apple AirPods 2 nutzen?

    Hey Siri mit Apple AirPods 2 nutzen?: Wie aktiviert man Siri über die AirPods? :)
  • Airpods am Huawei p20 Lite

    Airpods am Huawei p20 Lite: Hey, ich habe mir überlegt airpods zuzulegen, kann mir jmd sagen ob sie am Huawei p20 lite funktionieren, im Internet steht ja mit jedem Bluetooth...
  • AirPods 2 oder bei den originalen AirPods bleiben?

    AirPods 2 oder bei den originalen AirPods bleiben?: Apple hat eine Neuauflage der AirPods in den Markt gebracht, lohnt der Umstieg? Apple AirPods bei Amazon Mit den AirPods hat Apple...
  • Apple Airpods Kaufberatung

    Apple Airpods Kaufberatung: Hallo, ich bin auf der Suche nach True wireless Kopfhörern. Da die Apple Airpods zurzeit sehr beliebt sind, kamen mir diese als erstes in den...
  • Oben