Amazon Prime Instant Video auf Android-Geräten nutzen

Diskutiere Amazon Prime Instant Video auf Android-Geräten nutzen im Programme & Apps für Android (Vorstellungen & Frag Forum im Bereich Programme & Apps; Streaming-Dienste gibt es bereits einige in Deutschland. Vorreiter sind zweifelsohne die Anbieter Watchever und auch Maxdome. Seit Ende Februar...
Streaming-Dienste gibt es bereits einige in Deutschland. Vorreiter sind zweifelsohne die Anbieter Watchever und auch Maxdome. Seit Ende Februar 2014 gesellte sich auch der Versand-Riese Amazon dazu. Allerdings waren Streams auf Android-Devices bislang nicht möglich. Seit kurzem hat Amazon hier aber auch eine Lösung parat. Wie ihr mit eurem Android-Gerät einen Film oder eine Serie streamt zeigen wir euch nun.


Mit dem Angebot von Amazon kamen zu Beginn von Prime Instant Video vor allem die Prime-Kunden des Versand-Händlers in den Genuss, sich Serien und Filme direkt auf den Fernseher zu streamen. Immerhin, mit einem Angebot von über 13.000 Filmen und Serien ist für jeden das ein oder andere dabei. Insbesondere die mittlerweile wieder beworbene Serie „Breaking Bad“ kann über Prime Instant Video geschaut werden. Im Grunde sind die Voraussetzungen auch recht überschaubar. Es wird zum einen ein entsprechendes Gerät benötigt, welches über die Prime Instant Video-App verfügt. Dazu zählen etwa entsprechende Smart TVs, etwa von Sony, LG oder Samsung. Doch auch per BluRay-Player ist es möglich, sich die neuesten Streams anzuschauen. Doch auch mittels Windows- oder Mac-PC sowie mit einer Spielekonsole, wie einer Playstation 3, einer Playstation 4, einer Xbox 360 oder einer Xbox One ist es möglich, sich Serien und Filme anzuschauen. Selbst iOS-Geräte konnten per entsprechender App genutzt werden um sich seine Lieblings-Serie mobil anzuschauen. Was allerdings gänzlich fehlte war eine passende Umsetzung für das Betriebssystem Android. Hier hat sich Amazon nun über ein halbes Jahr Zeit gelassen, bis man die passende App herausbrachte.

Eine wirkliche App ist es allerdings gar nicht. Man lediglich die neueste Aktualisierung für die Amazon DE-App aus dem Play Store laden. Doch wie genau kann man denn nun mit Android streamen? Wir verraten es euch Schritt für Schritt.

Zunächst schaut ihr, ob ihr die Amazon DE-App bereits auf eurem Smartphone oder Tablet installiert habt. Ist dies der Fall, dann besucht den Play Store, geht unter „Meine Apps“ und sucht dort nach der entsprechenden Anwendung. Habt ihr sie gefunden, dann tippt ihr auf Aktualisieren und schon sollte die neueste Version laden. Besitzt ihr die Amazon DE-App nicht, dann findet ihr sie hier. Diese installiert ihr nun auf eurem Gerät.

Ist dies abgeschlossen öffnet ihr die Amazon-App. Wenn ihr bereits angemeldet ward, erkennt euch die App wieder andernfalls müsst ihr euch mit den Kontoinformationen von Amazon anmelden. Geht schnell und tut nicht weh. Ihr habt nun den vollen mobilen Zugriff auf euer Amazon-Konto. Wenn ihr die Lust verspürt könnt ihr nun nach Herzenslust shoppen. Ihr könnt aber auch mit den nächsten Schritten weitermachen. Tippt ihr nun auf „Stöbern in Kategorien“, so seht ihr im nächsten Fenster bereits die Kategorie Amazon Instant Video. Ihr seid nun quasi auf dem Startbildschirm von Prime Instant Video. Es ist aber theoretisch auch möglich, dass ihr im Suchfeld von Amazon nach einem bestimmten Film sucht. Liegt dieser Film für Amazon Prime Instant Video vor, so wird euch angezeigt, dass ihr euch den Film per Prime Instant Video anschauen könnt. Manche Filme können zwar gestreamt werden, kosten aber Geld. Hierauf solltet ihr achten.






Kommen wir wieder zur Startseite von Prime Instant Video. Wenn ihr nun einen passenden Film ausgesucht habt, dann tippt ihr auf den großen grünen „Jetzt ansehen“-Button. Nutzt ihr Prime Instant Video zum ersten Mal, so werdet ihr aufgefordert den Prime Instant Video-Player zu installieren. Nun wird man in den App Shop von Amazon weitergeleitet, wo quasi eine Erweiterung für die Amazon DE-App heruntergeladen wird, eben besagter Player. Es ist allerdings absolut wichtig, dass man vor der Installation „Unbekannte Quellen“ zulässt, daran erinnert einen die Amazon-App aber von selbst und leitet auch in die entsprechenden Einstellungen des Android-Geräts weiter. Nun tippt ihr oben rechts auf „Gratis“ und im Anschluss auf „App beziehen“. Der Player wird nun heruntergeladen und gleichzeitig installiert. Sobald der Installationsvorgang abgeschlossen ist, kann das Filmvergnügen auch schon losgehen.

Es scheint aber gewisse Einschränkungen zu geben. Uns war es nicht möglich, nach der Installation des Players über das mobile Datennetz einen Film zu schauen. Einstellungen scheint es bei der Amazon DE-App nicht zu geben und in den Einstellungen des Players bei laufender Wiedergabe ist lediglich die Möglichkeit „Zoom“ und „Wiedergabe beenden“ möglich. Ebenso scheinen vereinzelte Nutzer zu berichten, dass Prime Instant Video für Android auf Tablets nicht möglich wäre. Genaueres können wir hierzu nicht sagen, da die Wiedergabe auf einem G Pad 8.3 problemlos funktionierte. Woran es liegt, dass manche Tablet-Nutzer das Angebot nutzen können, andere hingegen nicht, ist bislang noch nicht klar. Wer allerdings ein Smartlet hat, der dürfte in jedem Fall in den Genuss von Prime Instant Video für Android kommen.
 
Thema:

Amazon Prime Instant Video auf Android-Geräten nutzen

Amazon Prime Instant Video auf Android-Geräten nutzen - Ähnliche Themen

Amazon Prime Video Smartphone App nur kostenlose Inhalte anzeigen lassen - So einfach geht es!: Die Prime Video App am Smartphone funktioniert sehr gut, könnte aber durch die kleinere Anzeige für so manchen mehr Übersicht bieten. Ein...
Fernsehen auf dem Echo Show - So kann man auf Amazon Echo Show fernsehen dank Stream Player: Für viele wirkt ein Echo Show von Amazon auf den ersten Blick recht interessant, denn man scheint ja eine Mischung aus Tablet und Echo Gerät zu...
Amazon Prime Video für Kodi installieren auf Android Smartphones, Tablets und anderen Geräten: Kodi ist für viele eine Lösung wenn es um Streaming verschiedener Mediatheken und Anbietern von Filmen und Serien geht, denn schließlich kann man...
Amazon (Prime) Video: Datenvolumen schonen - so hoch ist der Datenverbrauch: Man sollte unbedingt sein im Mobilfunkvertrag festgelegtes Inklusivvolumen im Auge behalten, wenn man unterwegs Filme und Serien über die App von...
So erkennt ihr Adware, die sich als Android Spiele tarnt: Ihr bekommt ständig unerwünschte Werbung angezeigt oder werdet automatisch auf irgendwelche Werbewebseiten umgeleitet, wenn ihr im Internet surft...
Oben