Android 5.0 Lollipop: Farbschema ändern – so wird’s gemacht

Diskutiere Android 5.0 Lollipop: Farbschema ändern – so wird’s gemacht im Google Android Forum Forum im Bereich Smartphone Betriebssysteme; Mit der derzeit jüngsten Android-Version 5.0 Lollipop hat Google einige Neuerungen eingebaut. Besonders unter der Haube bringt die Android-Version...
Mit der derzeit jüngsten Android-Version 5.0 Lollipop hat Google einige Neuerungen eingebaut. Besonders unter der Haube bringt die Android-Version zahlreiche Neuerungen wie etwa Project Volta oder auch das Material Design, ein Design, welches das Smartphone in frischem Glanz erstrahlen lässt. Doch wusstet ihr, dass man auch das Farbschema der gesamten UI ändern kann? Wir erklären wie es geht.


Dank der jüngsten Android-Software namens 5.0 Lollipop gibt es nun wieder zahlreiche neue Features. Manche sind sofort zu entdecken, wie etwa das Material Design, andere sind unsichtbar, so etwa Project Volta, welches für eine deutlich längere Akkulaufzeit zuständig sein soll. Es gibt aber auch eine kleine neue Funktionen, die lediglich das Farbschema der UI ändert. Dabei kann man auf dem Telefon etwa alles in Graustufen anzeigen lassen. Hilfreich ist dies besonders dann, wenn man kaum noch Akkuleistung übrig hat und dennoch das Smartphone noch etwas nutzen muss.

Farbschema ändern – so klappt es

Doch wie gelangt man zu den Graustufen? Im Grunde ist dies ganz einfach.

  1. Hier steuert man zunächst die Einstellungen an scrollt ganz nach unten bis man zu den Entwickler-Optionen gelangt. Sollte man die Entwickler-Optionen noch nicht aktiviert haben, so kann man dies recht einfach bewerkstelligen. Wie das genau funktioniert haben wir euch bereits in einem Ratgeber erklärt.
  2. Seid ihr nun also in den Entwickler-Optionen angekommen, dann sucht nach dem Punkt „Farbraum simulieren“. Dieser findet sich dabei unter der Headline „Beschleunigte Hardware-Wiedergabe“.
  3. Standardmäßig ist diese Funktion deaktiviert. Wollt ihr diese nun aktivieren, so wählt nun einen der 4 möglichen Punkte aus.
  4. Zunächst habt ihr den Punkt „Einfarbig“. Hierbei wird das Display nun monochrom, das heißt, dass ihr nun nur noch schwarz und weiß bzw. Graustufen sehen könnt.
  5. Ihr könnt aber ebenso auch „Deuteranomalie (rot-grün)“ auswählen, ebenso wie auch „Protanomalie (rot-grün)“ und „Tritanomalie (blau-gelb)“. Allerdings ist es nicht empfehlenswert eine der drei Anomalien über einen längeren Zeitraum zu nutzen, da dies für das Auge sehr anstrengend ist. Die Graustufen können ohne Probleme über einen längeren Zeitraum verwendet werden.

Einen Hinweis möchten wir euch aber noch an die Hand geben. Solltet ihr im monochromen Modus, also während ihr die Graustufen nutzt, einen Screenshot aufnehmen, so wird dieser genauso dargestellt, als hättet ihr den Modus nicht aktiviert. Wollt ihr also schwarz-weiße Screenshots, so müsst ihr diese nachträglich mit eurem Smartphone bzw. am PC bearbeiten.

Meinung des Autors: Wer unter Android 5.0 Lollipop ein anderes Farbschema ausprobieren möchte, der kann das problemlos tun. Wie genau das funktioniert erklärt euch dieser Ratgeber.
 
F

freddiebraum

Gast
Wenn es nicht empfehlenswert ist, warum dann überhaupt diesen Ratgeber? Gibt ja eh nur das Farbschema Schwarz/weiß oder Normal. Macht also gar keinen Sinn dieses zu nutzen.
 
Thema:

Android 5.0 Lollipop: Farbschema ändern – so wird’s gemacht

Android 5.0 Lollipop: Farbschema ändern – so wird’s gemacht - Ähnliche Themen

OnePlus 5 bekommt OxygenOS 5.0 auf Android 8.0 Oreo Basis und Face Unlock Funktion des OP 5T: Zwei Dinge gibt es schon für andere OnePlus Smartphones, die aber OnePlus 5 Nutzer auch schon gern hätten. Zum einen ist das Android 8.0 Oreo, das...
Android 5.0 Lollipop: Easter Egg freischalten – so wird’s gemacht: Schon seit einiger Zeit sind die Easter Eggs unter Android richtig beliebt unter den Android-Nutzern. Das treibt natürlich auch die Entwickler zu...
Android 5.0 Lollipop: Alle Apps schließen – so geht’s: Mit den heutigen Smartphones kommt zwar mehr Technik ins Spiel, die uns die Nutzung erleichtern soll, teilweise sogar interessant machen soll...
Android 5.0: Benachrichtigungen von Apps blocken oder Priorität erhöhen – so geht’s: Mit der derzeit jüngsten Android-Software namens 5.0 Lollipop gab es nicht nur einen Performance-Schub und dank Project Volta ein Feature, welches...
Android Verteilung: Marshmallow unter 1 Prozent und Lollipop unter einem Drittel: Bei den Marktanteilen der mobilen Betriebssysteme ist Android ganz klar die Nummer 1. Bezüglich der Update-Politik gibt es aber viel Luft nach...
Oben