Android 5.0: USB-Debugging aktivieren – so funktioniert es

Diskutiere Android 5.0: USB-Debugging aktivieren – so funktioniert es im Google Android Forum Forum im Bereich Smartphone Betriebssysteme; Das USB-Debugging unter Android-Geräten hat einen Sinn und viele werden die Funktion sicher ab und zu nutzen müssen. Es gibt allerdings auch...
Das USB-Debugging unter Android-Geräten hat einen Sinn und viele werden die Funktion sicher ab und zu nutzen müssen. Es gibt allerdings auch Android-User, die nicht so genau wissen, wie man das Ganze aktiviert. Zudem muss man unter Android 5.0 Lollipop einen etwas anderen Weg gehen um USB-Debugging zu aktivieren. Wie das funktioniert erklären wir euch nun.


Wer ein Android-Smartphone sein Eigen nennt, der dürfte auch schon einmal vom USB-Debugging-Modus gehört haben. Wie man vielleicht schon richtig erkannt hat, es hat mit dem (micro)USB-Anschluss des Smartphones zu tun. Das USB-Debugging wird verwendet, wenn das Smartphone an einen Computer angeschlossen wird. Hiermit können dann unter anderem Befehle ausgeführt werden. Es ist dann also bspw. möglich per Computer Daten auf dem Smartphone zu löschen, bearbeiten oder Dateien zu erstellen. Daher ist die Funktion auch eher mit Vorsicht zu genießen. Wie ihr den Debugging-Modus unter Android 5.0 aktiviert erklären wir euch jetzt.

Android 5.0: So wird der USB-Debugging-Modus aktiviert

Der USB-Debugging-Modus sollte nur so lange aktiv gehalten werden, wie man die Funktion auch braucht. Danach sollte es unbedingt wieder deaktiviert werden. Auch wenn die Chancen eher gering sind, durch den aktiven USB-Debug-Modus seid ihr potentiell gefährdet für Angriffe.

  1. Zunächst geht ihr in die Einstellungen und scrollt nach unten bis ihr zum Menüpunkt „Entwickleroptionen“ kommt.
  2. Solltet ihr die Entwickleroptionen allerdings noch gar nicht aktiviert haben, so folgt unserem Ratgeber, hier haben wir euch erklärt, wie ihr die Entwickleroptionen aktiviert.
  3. Habt ihr die Entwickleroptionen nun aktiviert, so tippt darauf.
  4. Nun sucht ihr nach dem Menüpunkt namens „USB-Debugging“. Hier setzt ihr nun einen Haken. Es öffnet sich nun ein kleines Fenster mit einem Hinweistext. Um USB-Debugging auch wirklich zu aktivieren muss die Meldung mit „OK“ bestätigt werden.
  5. Der USB-Debugmodus ist nun aktiviert und kann verwendet werden. Stellt, wie bereits erwähnt, sicher, dass ihr den Debugmodus im Anschluss wieder deaktiviert.


Meinung des Autors: Wer sein Android-Smartphone mit dem heimischen Computer verbinden möchte, der sollte unbedingt den USB-Debugging-Modus aktivieren. Wir erklären euch wie das funktioniert.
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.216
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Ähm, vielleicht sollte noch erwähnt werden, das bei der ersten Verbindung per USB Kabel mit aktiviertem USB Debugging oft ein sog. Fingerprint auf dem Smartphone bestätigt werden muss. Hier wird im Grunde genommen abgefragt, ob die Verbindung mit diesem Computer erlaubt wird. Wird dieses am Smartphone nicht bestätigt oder verpasst (weil die Meldung nach einigen Sekunden wieder verschwindet) wird keine Verbindung zum PC hergestellt.
 
G

Gast

Gast
Weis jemand wie man beim Samsung S7 den USB-Debugging Modus aktiviert? Bei mir ist es grau hinterlegt.
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.216
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Ist denn der Schalter für die Aktivierung der Entwickleroptionen oben rechts auch richtig gestellt, sodass die Entwickleroptionen auch freigeschaltet sind?
 
Thema:

Android 5.0: USB-Debugging aktivieren – so funktioniert es

Android 5.0: USB-Debugging aktivieren – so funktioniert es - Ähnliche Themen

Sony Xperia XZ3: USB-Debugging aktivieren - so geht‘s: In den Entwickleroptionen vom Sony Xperia XZ3 ist das sogenannte „USB-Debugging“ zu finden. Wofür man die Funktion benötigt und wie man diese...
LG V40: USB-Debugging aktivieren - so funktioniert‘s: Die Android-Entwickleroptionen bieten beim LG V40 ThinQ viele hilfreiche Optionen an, die in den regulären Handy-Einstellungen nicht zu finden...
Huawei Mate 20: USB-Debugging aktivieren - so geht es: In den Entwickleroptionen vom Huawei Mate 20 ist das sogenannte „USB-Debugging“ zu finden. Was es mit der Funktion auf sich hat und wie man diese...
USB-Debugging auf dem Samsung Galaxy Note 9 aktivieren - so funktioniert‘s: In den Entwickleroptionen vom Samsung Galaxy Note 9 ist das sogenannte „USB-Debugging“ zu finden. Wofür man die Funktion benötigt und wie man...
Samsung Galaxy S10 (Plus), S10e USB-Debugging aktivieren oder deaktivieren - So einfach geht es!: Der normale User braucht diese Funktion eher selten, aber wer manche Tricks, Tipps und Tweaks auf seinem Samsung Galaxy S10 verwenden will oder...

Sucheingaben

usb debugging aktivieren s7

Oben