Android 6.0.1 Marshmallow auf dem iPhone nutzen – Tendigi macht es möglich

Diskutiere Android 6.0.1 Marshmallow auf dem iPhone nutzen – Tendigi macht es möglich im Apple & iPhone Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Schon oft hat man versucht Android auf ein iPhone zu bringen, aber nun ist es vollbracht. Mit Hilfe einer speziellen Hütter haben die Tüftler von...
Schon oft hat man versucht Android auf ein iPhone zu bringen, aber nun ist es vollbracht. Mit Hilfe einer speziellen Hütter haben die Tüftler von Tendigi es geschafft Android OS auf einem iPhone zum Laufen zu bringen.


Es ist dieses Mal zwar kein Aprilscherz, aber es wird auch kein Android auf das iPhone geflasht. Das iPhone läuft ganz normal mit iOS 9.3.2, was der Erbauer dieses Cases auch im Video zeigt. Man sieht wie eine App gestartet wird, und dann das iPhone meldet, dass es auf das Case wartet. Das Gerät wird in die Hülle gelegt, und diese wird dann per Kabel mit dem Lightning Port des iPhones verbunden.



Beim Tendigi Case handelt es sich nämlich quasi um eine modulare Erweiterung für das iPhone. In der Hülle sitzt eine Lemaker HiKey Platine, bei der es sich um ein SoC mit einer Octa-Core 64-bit ARM Cortex-A53 CPU handelt. Außerdem kommt ein eigener 650mAh Akku dazu. Das Ganze sitzt in einer Hülle, die man dann selber mit einem 3D Drucker ausgedruckt hatte.

Wie man auf dem Bild sieht ist diese Hülle dann allerdings durch die HiKey Einheit doch sehr klobig, erweitert das Ganze aber auch um einen USB Port und einen HDMI Anschluss, so dass man das Ganze auch am TV und mit externen Geräten nutzen könnte. Wie aber kommt nun das Ganze auf das iPhone?



Das Lightning Kabel der Hülle kommt logischerweise in den Lightning Port am iPhone. Über das Icon wird dann im unten gezeigten Video nicht Android an sich gestartet, denn dies läuft sowieso auf der Platine. Man startet einen Screengrabber und dieser nutzt dann das iPhone als Display für den Android Computer in der Hülle.

So kann man dann auch den Google Play Store quasi auf dem iPhone nutzen, oder zumindest auf seinem Display. Die verwendete Kirin 620 CPU der Hülle ist zum Beispiel auch im Huawei P8 Lite verbaut und ist nicht die schlechteste die man hätte wählen können. Leider ist nicht klar, ob es wirklich ein Produkt für den Markt werden soll, aber im offiziellen Blog kann man sich über einen Nachbau erkundigen.



Meinung des Autors: Würdet Ihr so etwas nutzen wollen und Android auf euer iPhone bringen, oder dann doch lieber zwei getrennt Smartphones?
 
Thema:

Android 6.0.1 Marshmallow auf dem iPhone nutzen – Tendigi macht es möglich

Android 6.0.1 Marshmallow auf dem iPhone nutzen – Tendigi macht es möglich - Ähnliche Themen

Xiaomi Mi 11 Screenshot oder Scrollshot machen - So macht man (lange) Screenshots am Mi 11: Das Xiaomi Mi 11 ist vielleicht nicht so günstig ausgefallen, wie der eine oder andere sich das erhofft hätte, aber durch die Ausstattung konnte...
Apple Keynote - iPhone 7 & iPhone 7 Plus, Apple Watch Series 2, iOS 10, watchOS 3.0: Apples Keynote ist durch, keine Überraschungen, dafür aber grundsolide bei den einzelnen Updates... Bilder: CASHYS BLOG Und somit ist Apples...
Samsung Galaxy S3 i9300 Custom Rom: Resurrection Remix Android Marshmallow 6.0.1: Für das Galaxy S3 gab es von Samsung ja leider keine lange Unterstützung für aktuellere Android Versionen. Die letzte deutsche Firmware mit...
Samsung Galaxy S3 Mini i8190 - Lineage 14.1 Android 7.1.2 installieren: Es ist immer wieder erstaunlich, was die Community für ältere Samsung Galaxy Geräte auf die Beine stellt. So auch wieder mal für das Samsung...
Samsung Galaxy Note 8 rooten [Anleitung] - Alte Anleitung: Samsung Galaxy Note 8 rooten [Anleitung]. Achtung: Diese Anleitung funktioniert derzeit zumindest bis zur Firmware N950FXXS3BRB2. Ob es bei...
Oben