Android 8 Oreo: welche Samsung Galaxy das Update bekommen und welche nicht - UPDATE III

Diskutiere Android 8 Oreo: welche Samsung Galaxy das Update bekommen und welche nicht - UPDATE III im Samsung Android Forum Forum im Bereich Samsung Forum; 28.06.2017, 15:21 Uhr: Samsung ist noch immer mit der Verteilung von Android 7.0 Nougat beschäftigt, und von Android 7.1.1 sollte derzeit nicht...
28.06.2017, 15:21 Uhr:
Samsung ist noch immer mit der Verteilung von Android 7.0 Nougat beschäftigt, und von Android 7.1.1 sollte derzeit nicht einmal geträumt werden. Dennoch wagen wir einen ersten Ausblick auf das Update von Smartphones und Tablets auf die kommende Version, die ein O als Anfangsbuchstaben bekommt




Samsung Galaxy Smartphones und Tablets bei amazon

Über das leidige Thema Updates bei Samsung haben wir schon oft berichtet, denn der Hersteller aus Korea ist dabei eher langsam. Zudem müssen oftmals Geräte auf das Update verzichten, die noch gar nicht so alt sind und teilweise sogar noch von Samsung offiziell vertrieben werden. Das lässt sich aktuell beim Update auf Android 7.0 beobachten, das so prominente "Opfer" wie die Galaxy S5 Reihe hat - wenn man von einem möglichen Update des Galaxy S5 Neo absieht. Auch beim kommenden großen Versionssprung gegen Ende dieses beziehungsweise Anfang nächsten Jahres muss wieder mit einigen Ausfällen gerechnet werden. Nachfolgend eine erste Prognose, was die Aktualisierung auf Android 8.0 O angeht, dessen endgültiger Name noch nicht bekanntgegeben wurde.

Diese Galaxy Geräte bekommen das Update:
  • Galaxy S8
  • Galaxy S8+
  • Galaxy S8 Active
  • Galaxy Note 8
  • Galaxy S7
  • Galaxy S7 edge
  • Galaxy S7 Active
  • Galaxy A7 (2017)
  • Galaxy A5 (2017)
  • Galaxy A3 (2017)
  • Galaxy J7 (2017)
  • Galaxy J5 (2017)
  • Galaxy Note FE
  • Galaxy Tab S3
  • Galaxy C9 Pro
  • Galaxy C7 Pro
  • Galaxy J7 Prime (OnNxt)

Diese Geräte bekommen das Update möglicherweise:
  • Galaxy A9 Pro
  • Galaxy A8 (2016)
  • Galaxy J7 (2016)
  • Galaxy J5 (2016)
  • Galaxy J3 (2017)
  • Galaxy J7 Prime (OnNxt)
  • Galaxy Tab S2 VE (2016er Modelle)
  • Galaxy Tab A (2016er Modelle)

Diese Geräte bekommen kein Update:
  • Galaxy S6 Serie
  • Galaxy S5 Serie
  • Galaxy Note 5
  • Galaxy A7 (2016)
  • Galaxy A5 (2016)
  • Galaxy A3 (2016)
  • Galaxy J3 (2016)
  • Galaxy J2 (2016)
  • Galaxy J1 Versionen

Wichtige Hinweise: Nicht alle genannten Geräte sind oder waren in Deutschland erhältlich. Zudem handelt es sich bei der obigen Übersicht nicht um offizielle Angaben, sondern um eine Vorhersage der Internetseite Sammobile. Diese basiert unter anderem darauf, dass Samsung-Geräte in der Regel zwei grundlegende Updates auf eine neue Android-Version bekommen. Bei anderen Geräten dient als Grundlage, dass sie bisher noch keine Aktualisierung erfahren haben, was einen Sprung auf Android O ziemlich unwahrscheinlich macht. Trotz extrem guter Trefferquote in der Vergangenheit sollten die obigen Angaben daher zumindest teilweise unter Vorbehalt gesehen werden.

Update, 23.08.2017, 15:18 Uhr: Google hat jetzt den offiziellen Namen der Abkürzung O mitgeteilt. Dieser wird natürlich wieder nach einer Süßigkeit benannt, wobei man allerdings keinen allgemeingültigen Begriff wie Marshmallow oder Nougat gewählt hat. Vielmehr hat man sich nach KitKat zum zweiten mal für einen Markennamen entschieden, beziehungsweise diesen gegen Bezahlung vergeben. Gemeint ist der Kakao-Vanille-Keks "Oreo", der seit 1912 in unveränderter Form auf dem Markt ist. Anlässlich der Bekanntgabe des Namens weisen wir noch einmal auf die Samsung-Geräte hin, die das Update auf Android 8.0 Oreo bekommen sollen.

Update, 11.09.2017, 15:43 Uhr: Die obige Liste wurde noch einmal überarbeitet und ergänzt. Nach wie vor handelt es sich jedoch nicht um eine offizielle Übersicht, sondern um eine auf Erfahrungen basierende Auflistung. Dass sich manche der Angaben noch ändern können, zeigt das anstehende Update des Galaxy S5 Neo auf Android 7 Nougat, mit dem trotz vorhandener Voraussetzungen nicht gerechnet worden ist.

Update, 24.11.2017, 15:42 Uhr: Bislang galt es als eiserne Regel, dass Samsung Galaxy Geräte maximal zwei Versionsupdates von Android erhalten. Doch möglicherweise wird diese starre Fixierung in Zukunft aufgehoben. Die Spekulationen beziehen sich auf Aussagen von Mitarbeitern der Samsung-Kundenbetreuung, in denen ein Update auf Android 8 Oreo für das Galaxy S6 in Aussicht gestellt werden, was dann die dritte umfassende Aktualisierung dieser Baureihe sein würde. Im entsprechenden Bericht von Sammobile unter Berufung auf Reddit wird allerdings auch ganz klar darauf hingewiesen, dass sich solche als gesichert geltenden Informationen in der Vergangenheit schon öfters als falsch herausgestellt haben. Besitzer eines Galaxy S6 sollten jetzt also nicht in Freudentränen ausbrechen und die Meldung mit äußerster Vorsicht genießen. Auf der anderen Seite haben natürlich andere Hersteller wie Apple, Nokia, Sony und auch Google mit seinen Pixel-Smartphones die Latte für Samsung deutlich höher gelegt, weshalb man sich bei den Koreanern schlicht an veränderte Ansprüche der Kundschaft anpasst.

Update, 17.01.2018, 10:14 Uhr: Erneut gibt es Spekulationen um ein Update des Galaxy S6 auf Android Oreo, und erneut haben diese ihre Quelle bei einem Support-Mitarbeiter von Samsung. Angeblich soll die Aktualisierung sogar bereits im nächsten Monat erfolgen. Doch weiterhin sollte man solche Angaben sehr kritisch betrachten, denn bislang gibt es keinerlei offizielle Aussagen (oder solche von den "für gewöhnlich mit der Sache betrauten Personen" im Konzern), die ein Abweichen von der bisherigen Praxis andeuten oder sogar ankündigen. Daher sollte weiter davon ausgegangen werden, dass Galaxy-Geräte maximal zwei große Updates erhalten, die die S6-Reihe bereits bekommen hat.

(Quelle: Sammobile)​


Meinung des Autors: Nach dem Update ist vor dem Update - in Anlehnung an eine alte Fußball-Weisheit gibt es einen ersten Ausblick auf mögliche Updates auf das kommende Android 8 O. Dabei zeigt sich wieder einmal, dass Zukunftssicherheit bei dem Betriebssystem nicht oberste Priorität hat. In diesem Punkt geht doch nichts über Apple.
 
M

Mariomario

Gast
Android 7.1.1

Hallo

Also ich glaube der Liste da oben noch nicht, samsung verteilt Updates sowieso mega schlecht man soll ja neu kaufen.. Und es gibt android 7.1.1 für das J5 2016 alle anderen sitzten auf 7.0.

LG
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.333
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Nicht nur das J5, auch zwei Tab A Modelle haben Android 7.1.1 erhalten.
 
Thema:

Android 8 Oreo: welche Samsung Galaxy das Update bekommen und welche nicht - UPDATE III

Android 8 Oreo: welche Samsung Galaxy das Update bekommen und welche nicht - UPDATE III - Ähnliche Themen

Samsung bietet drei Android Updates für ausgewählte Geräte - Welche Modelle erhalten 3 Updates?: Wer sich ein neues Android Smartphone zulegt achtet oft auch darauf, wie wahrscheinlich es ist, dass das Gerät lange mit Versions-Updates für das...
Android 10 Termine für Samsung Galaxy Smartphones angekündigt - Termine bis September genannt: Android 10 wird für die ersten Samsung Modelle verteilt und nun fragen sich natürlich viele, ob diese neue Version auch für Gerät erscheinen wird...
Nokia 5.4 oder Samsung Galaxy A51 - Wer bietet mehr Smartphone für circa 200 Euro?: Nokia hat mit dem Nokia 5.4 ein Smartphone im Preisbereich von gut 200 Euro vorgestellt und alles in allem ist das Gerät recht ordentlich, hat...
Samsung: Update auf Android 9 Pie für diese Smartphones geplant: Nachdem Google das neue Android 9.0 Pie offiziell vorgestellt und bereits mit der Verteilung begonnen hat, fragen sich vor allem Besitzer eines...
Samsung Galaxy Android 9.0 Pie Roadmap zeigt neue und teilweise frühere Termine für Release: Quasi als Weihnachtsgeschenk bekamen Nutzer des Samsung Galaxy S9 und Samsung Galaxy S9+ früher als gedacht Android 9.0 Pie samt neuer One UI...

Sucheingaben

update samsung gts5570

Oben